FANDOM


Apfelschüttelernte ist die vierte Folge der ersten Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie.

Da ihr Bruder Big McIntosh ausfällt, übernimmt Applejack die komplette diesjährige Apfelernte und versucht gleichzeitig ihren Freundinnen bei allen möglichen Dingen zu helfen. Wenn sie da nicht mal den Mund zu voll genommen hat.

InhaltBearbeiten

Applejacks HerausforderungBearbeiten

Die Apfelschüttelernte steht kurz bevor. Aber da sich Big McIntosh verletzt hat fällt er aus. Doch Applejack ist zuversichtlich die ganze Ernte alleine einfahren zu können. Macs Bedenken, dass die Unzähligen voll behangenen Apfelbäume ein kleines bisschen zu viel für ein Pony sein könnten, werden geflissentlich abgeschmettert. Auch gegen die leise Ahnung, dass er Recht haben könnte.

Die StampedeBearbeiten

Applejack ist gerade mitten in der Arbeit, als plötzlich alles zu Wackeln anfängt. Eine Rinder Stampede steuert genau auf Ponyville zu und droht die ganze Stadt nieder zu trampeln. Gerade noch Rechtzeitig können Applejacke und Winona die Leitkuh umlenken und so Ponyville retten. Wie sich raus stellt hat sich eine der Kühe vor einer Schlange erschreckt und damit die Stampede ausgelöst.

Die goße EhrungBearbeiten

Für die Rettung der Stadt wird eine große Zeremonie zu Applejacks ehren abgehalten, auf der Twilight gern was sagen würde. Nur kommen ihr Rainbow Dash, Pinkie Pie und Fluttershy mit den Dingen, bei denen Applejacke ihnen helfen wolle, zuvor. Als dann noch die Bürgermeisterin auftaucht reicht es Twilight und räumt das Pult. Sodann wird der Ehrenponypokal an Applejack überreicht, wobei Twilight auffällt, dass sie etwas Müde aussieht.

Es gibt ÄrgerBearbeiten

Etwas Später schaut Twilight auf der Farm nach Applejack, die schon fast im stehen einschläft. Auf die Frage, warum sie ganz alleine arbeitet, antwortet Applejack, dass zum einen Big Mac verletzt ist und zum anderen waren Applejacks ganze Verwandtschaft bei Twilights Ankunft in Ponyville (Siehe: Ein Auftrag von Prinzessin Celestia, Teil 1) wegen dem Familientreffen da und sind jetzt mit ihren eigenen Ernten beschäftigt. Twilight bietet ihre Hilfe an, doch lehnt Applejack entschlossen ab.

Kurz darauf trifft sich Applejack mit Rainbow Dash, um ihr bei einem Flugtrick zu helfen. Applejack hat nichts weiter zu tun als von einem Turm auf ein Katapult zu springen. Das Soll Rainbow hoch in die Luft schießen und ihr genug Tempo für ein paar super Tricks geben. Leider ist Applejack so Müde, dass sie das Ziel mehrfach verfehlt. Und gerade als Rainbow nicht bereit ist trifft sie und Rainbow kracht im hohen Bogen in die Golden Oak Bibliothek

Gebackene SchweinereienBearbeiten

Nachdem Twilights zweiter Versuch mit Applejack zu reden und ihr Hilfe anzubieten genauso fruchtet wie der Erste, geht Applejack Pinkie Pie beim Muffinbacken im Nascheckchen helfen. Leider sorgt ihre Erschöpfung dafür, dass sie Pinkies Anweisungen Falsch versteht und die völlig verkehrten Zutaten zusammen mischt, wodurch fast ganz Ponyville mit Bauchschmerzen im Krankenhaus landet.

Genug ist GenugBearbeiten

Aber auch beim Dritten mal zeigt sich Applejack sturer als ein Esel und geht Fluttershy helfen, welche neuen Babyhäschen zählen muss. Leider geht Applejack vor als würde es sich um eine Rinderherde handeln, was für die Häschen zu grob ist und sie die Flucht ergreifen. Ponyville wird Opfer eine großen Häschen Stampede, was eigentlich nur halb so wild wäre, wenn die Häschen nicht alle Blumen gefressen hätten.

Applejack gibt’s aufBearbeiten

Twilight startet einen weiteren Versuch ihre Freundin zum Einlenken zu bewegen. Aber inzwischen hat es Applejack geschafft das Apfelbaumfeld Abzuernten. Dumm nur, dass noch wenigsten fünfmal so viele Bäume voll mit Äpfeln sind. Jetzt nach unzähligen Äpfel, Der Rainbow-Schleuder, den schlechten Muffins und den Häschen sieht Applejack ein, dass es zu viel für ein Pony ist und bittet Twilight um Hilfe. Zusammen mit den Anderen ist die Apfelernte ruck zuck im trockenen. Bei einer Saftpause entschuldigt sich Applejack noch mal für alles und hat erkannt, dass Freundschaft nicht nur bedeutet für seien Freunde da zu sein, sondern auch anzunehmen was die Freunde für einen Tun.

GalerieBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

(Anmerkung: Z= Zeitpunkt. Es wird der Moment angegeben an dem die Anspielung eintritt.)

  • Z. 00:31: Applejacks Text „Willst du sagen, dass mein Mund was verspricht, was meine Hufe nich' halten können?“ Ist angelehnt an einen Textzeile aus dem Film Top Gun von 1986
  • Z. 17:43: Wie die Häschen um die ohnmächtige Lily herum laufen gleicht der Szene der Gnu-Stampede im Film Der König der Löwen von 1994

NaveboxenBearbeiten


ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.