FANDOM


The Apple Family together S3E08

Familienporträt der Apples

Die Apple-Familie ist eine Familie von Farmern, Sie besteht ausschließlich aus Erdponys und ist eine der größten Familien Equestrias.

Beschreibung Bearbeiten

Die Apples sind für die sorgfältige Herstellung ihrer Apfelprodukte, wie z.B. Apfelsaft oder -gebäck bekannt und sind auf Tradition und Qualität bedacht.

Obwohl die Mitglieder der Familie beinahe über das ganze Land verstreut sind, haben sie ihren Hauptsitz auf Sweet Apple Acres, wo alle hundert Monde das Familienfest der Apples stattfindet, sonst aber nur ApplejackApple BloomBig McIntosh und Granny Smith leben.

Die Apple-Familie trug eine maßgebliche Rolle in der Gründung von Ponyville. Früher zogen die Eltern von Granny Smith zusammen mit ihrer Tochter und einigen anderen Ponys der Familie durch das Land und verkauften unterwegs gesammelte Samen an andere Ponys. Nach einer Weile kamen sie nach Canterlot und trafen auf Prinzessin Celestia, welche sich ihre Ware ansah und dabei feststellte, wie müde die Pilgerponys waren - also schenkte sie ihnen das Land, auf dem später Sweet Apple Acres entstand. Zunächst war die Arbeit auf dem Land äußerst mühselig, doch nachdem Granny Smith die Buntäpfel im Everfree Forest fand, sie auf Sweet Apple Acres anpflanzte und aus ihnen Marmelade kochte, wurde es einfacher für die Familie, Geld zu verdienen. Von der Buntapfelmarmelade angelockt, zogen nach und nach weitere Ponys in die Nähe der Farm und gründeten dort ebenfalls ihre Geschäfte. Unter anderem Stinkin' Rich ein Vorfahre von Filthy Rich, sodass allmählich eine kleine Stadt bei Sweet Apple Acres entstand - Ponyville.

Es steht die Möglichkeit im Raum das die Apples mit den Pies verwandt sind. Allerdings herrscht in diesem Punkt Unklarheit weil die betreffende Passage in allen eingesehenen Dokumenten verwischt war (Siehe: Pinkie Apple Pie).

Bekannte Mitglieder Bearbeiten

GalerieBearbeiten

NavboxenBearbeiten