FANDOM


Das Hufbruder-Festival ist die siebtzehnte Folge der fünften Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie und die einhundertachte der Serie.

Als Applejack nicht beim Hufschwestern-Festival mit Apple Bloom antreten kann, springt Big McIntosh für sie ein.

InhaltBearbeiten

GeschwisterspaßBearbeiten

Das Hufschwestern-Festival steht an und Granny Smith sucht auf dem Dachbodenmit Big McIntoshs Hilfe die erste Gewinner-Schleife die je verliehen wurde um sie der diesjährigen Gewinnerin zu verleihen. Dabei sieht Mac wie viel Spaß seine Schwestern zusammen beim Training fürs Festival haben. Da stößt Granny auf ein altes Spielzeug und erinnert sich wie viel Spaß Mac und Apple Bloom damit hatten. Kurzum greift er sich das Ding und geht raus. Schließlich findet Granny beim Sturz in einen Karton das blaue Band.

Nicht FairBearbeiten

Als er zu seinen Schwestern kommt erlebt Mac mit wie Appel Bloom für ihre Schwester, die mehrfache Retterin Equestrias und was nicht noch alles schwärmt. Die Begeisterung für das Spielzeug hält sich dagegen in Grenzen. Geknickt macht sich Mac an die Arbeit. Applejack merkt das ihren Bruder was drückt. Doch gerade als sie darüber reden wollen wird Applejack von der magischen Karte gerufen, die sie mit Rarity nach Mähnhattan schickt (Siehe: Auftrag in Mähnhattan) wodurch Apple Bloom nicht mit ihr geschweige den überhaupt am Festival teilnehmen kann. Was sie schwer trifft.

Das SchlupflochBearbeiten

Am nächsten Morgen ist Apple Bloom immer noch niedergeschlagen und nicht mal Big Mac's Aufmunterung hilft. Granny sieht sofort das sie so niedergeschlagen bleiben wird bis Applejack wider da ist.

Da tauchen Sweetie Belle und Scootaloo auf um sich mit Apple Bloom zum Festival zu verabreden. Als Scootaloo sagt das die beiden ja sie und Rainbow Dash anfeuern können, wundert sich Sweetie das die beiden mitmachen dürfen, sie sind ja schließlich nicht verwandt. Granny erklärt das es schon immer locker gehandhabt wurde, was als Schwestern durchgeht. Schließlich können ihre Freundinnen Apple Bloom breit schlagen mit zu kommen.

Granny findet es Schade das nicht Apple Blooms Cousinen zweiten Grades in der Stadt leben. Den dann könnte sie mit ihnen teilnehmen. Da kommt Big McIntosh, der Apple Bloom helfen will, eine Idee.

Orchard BlossomBearbeiten

Big Mac as Orchard Blossom S5E17

Als der Schönheitsfleckenklub sich auf dem Festival trifft stellt ihnen Apple Bloom ihre lang vermisste, in letzter Sekunde aufgetauchte Cousine Orchard Blossom vor. Trotz des Schrecks vom Anblick checken Sweetie Belle und Scootaloo sofort dass das Big Mac in einem Kleid ist. Auch Rainbow Dash durchschaut ihn auf Anhieb, hält sich aber wegen ihrer "Schwester" Scootaloo zurück. Als es Apple Bloom bei der Anmeldung zu viel wird zieht sich in eine Zeltgasse zurück. Hier findet Seewtie Belle sie und fragt ob Mac schon aufgeflogen ist. Doch zur Überraschung der beiden lässt man die Apples mitmachen. Sweetie findet es toll von Mac das er sich so für Apple Bloom ins Zeug legt, ziemlich schräg aber nett.

SchwesternschaftBearbeiten

Leider hat Mac noch so seine Schwierigkeiten mit Ladylikem-Verhalten. Der Singwettbewerb läuft zwar gut aber da fällt er in seine normale Stimmlage, Was die beiden Schnell mit einem Frosch im Hals erklären.

Hinter der Bühne entschuldigt sich Mac das es nicht ganz geklappt hat, aber er versichert Apple Bloom das sie noch eine Blaue schleife bekommen. So wahr ihr Name Orchard Blossom ist. Was aber nicht stimmt wie Applr Bloom sich gefrustet in den Bart murmelt.

Nicht AufgebenBearbeiten

Das Festival geht für die Apples weiter wie es anfing. Beim Selbstanfeuern kommen sie mit den Namen durcheinander und er stößt Apple Bloom in einen vollen Apfelbottich, fürs Seilspringen ist Mac zu schwer und beim Jonglieren verheddert er sich in seinem Kleid.

Danach schlägt Apple Bloom vor das sie den letzten Wettbewerb, das Hindernisrennen, auslassen, aber Mac ist niemand der Aufgibt. Dazu meint Apple Bloom das sie beim nächsten mal mit Applejack gewinnen kann. Dem hält Mac aber gegen das sie unbedingt bei diesem Festival gewinne wollte und egal wie er wird ihr dabei helfen. Weil er es tun muss.

Der Hindernis LaufBearbeiten

Nun geht es zum großen Hindernisrennen, für das Granny Smith das Startzeichen gibt. Doch während des Laufs führt sich Mac wie die Axt im Walde auf und zerstört fast alle Hindernisse. Zwar kommen sie noch vor Rainbow und Scootaloo über die Ziellinie, wo sich Macs Verkleidung zerlegt, doch werden sie Disqualifiziert. Nicht weil er ein Hengst ist sondern weil er die Gegner mit roher Kraft ausgeschaltet und dabei den ganzen Kurs demoliert hat. Das war nicht nur unsportlich sonder auch absolut ungebührlich für Ponys jeder Art. Somit werden die zweiten Scootaloo und Rainbow zu Siegern erklärt.

Ein gemeinsamer MomentBearbeiten

Später am Abend hat sich Mac unter einen Apfelbaum zurückgezogen als Apple Bloom zu ihm kommt. Sie verzeiht weil alles ja nur halb so schlimm ist. Doch möchte sie wissen wieso er beim Renne so durchgedreht hat. Mac gibt sich einen Ruck und erzählt das früher Apple Bloom zu ihm aufgesehen hat. Doch dann wurde Applejack die Heldin der Familie immer auf dem Sprung Equestria zu retten. Er ist immer auf der Farm und macht nichts besonderes. Er wollte einfach mal wieder für eine Tag ein Held sein. Da sagt ihm Apple Bloom das er immer ihr Held sei und entschuldigt sich ihm das nicht gesagt zu haben. Gerade als die beiden sich umarmen ruft Granny Smith sie ins Haus, Applejack ist zurück und hat eine tolle Geschichte mitgebracht. Die beiden nehmen sich noch einen Moment für sich.

GalerieBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

(Anmerkung: Z= Zeitpunkt. Es wird der Moment angegeben an dem die Anspielung eintritt.)

  • Z. 08:54: Der Juror der Big Mac/Orchard bewundernde Blicke zuwirft erinnert an Osgood Fielding III, verkörpert von Joe E. Brown im Film Manche mögen's Heiß von 1959.

TriviaBearbeiten

  • Es ist das erste mal das Big McIntosh genug Text für eine ganze Folge bekommen hat.

NavboxenBearbeiten


ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden