FANDOM


Das Kristall-Königreich, Teil 2 ist die zweite Folge der dritten Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie und die vierundfünfzigste der Serie.

Während Twilight und Spike fieberhaft nach dem Legendären Kristallherz suchen versuchen ihre Freunde alles um das Kristall-Königreich vor Sombra zu schützen.

InhaltBearbeiten

Der AngriffBearbeiten

Sombra nutzt einen Schwächeanfall von Cadance zum Angriff auf das Kristall-Königreich aus. Doch kann sie sich wieder berappeln und ihre Magie, die ihn abhält, wieder aufbauen, aber ein Teil von Sombras Horn bleibt unbemerkt im Königreich und schlägt Wurzel. Twilight weist Applejack an niemanden an das falsche Herz zu lassen. Rainbow Dash soll den anderen Mitteilen das sie den Kristalljahrmarkt am laufen halten sollen damit die Kristallponys, die sich bestens amüsieren, das Herz aktivieren können. Sie selbe macht sich auf die Suche danach.

BotengangBearbeiten

Rarity bastelt an ihrem Stand allen Strohhüte, Als Rainbow ihr die neuen Anweisungen mittelt. Den Kunden verkauft sie es als Mitteilung für ein Sonderangebot am Schmikstand. Nun weiht Rarity Spike ein der sich auf den Weg zu Twilight macht.

Wo ist das Herz?Bearbeiten

Pinkie Pie geht in ihrer rolle als Clown voll auf. Rainbows Flügelhörner wollen nicht so recht über den Tisch. Wie sie so nachdenkt kommt Twilight darauf dass das Herz am wahrscheinlichsten im Schloss versteckt ist. Da stößt Spike dazu um Twilight zu helfen. Aber sie besteht darauf es alleine zu tun weil sie die ganze Geschichte als Prüfung Celestias auffasst. Aber Spike darf doch mit, wen er nicht mit einer Klaue anfasst.

AufmunterungenBearbeiten

Applejack hat alle Huf voll die Kristallponys von dem falschem Herz fern zuhalten. Unterdessen hat Rainbow eine Idee wie sie die Kristallponys ablenken kann aber dafür braucht sie Fluttershy.

Im SchlossBearbeiten

Twilight entdeckt über dem Thron einen Kristall der genau so aussieht wie der den ihr Prinzessin Celestia neulich zeigte. Untereinsatz dunkler Magie, was Twilight sichtlich anstrengt, öffnet der Kristall einen Geheimgang in die Tiefe. Gleichzeitig fängt Sombras Hornstück Wirkung zu zeigen. Unterdessen findet Twilight eine Tür. Doch als sie versucht durchzugehen verschwindet die Tür. Nach ein paar Anläufen kriegt Twilight die Tür zu fassen und und geht durch.

Die größten AngstBearbeiten

Twilight findet sich in Canterlot wieder. Wo sie auf Prinzessin Celestia trifft, die ihr sagt das sie versagt hat und verstößt ihre einstiege Schülerin. Da wird Twilight von Spike zurückgerufen, der selber dem Zauber der Tür verfällt. Twilight erkennt das die Tür eine Falle Sombras ist und einen zu seinen schlimmsten Ängsten führt. Sie holt Spike zurück in die Wirklichkeit und macht sich daran die Tür zu knacken

Die Show muss weitergehenBearbeiten

Während dessen wird Cadance zusehends Schwächer und Sombra kann in das Königreich eindringen. Um die Kristallponys bei Laune zu halten veranstalten Rainbow und Fluttershy ein Lanzenstechen.

Schatz gefundenBearbeiten

Twilight konnte die magische Tür überwinden. Jetzt stehen sie und Spike einer ewig langen Treppe gegen über. Um abzukürzen dreht Twilight für sie einfach die Schwerkraft um so das sie an der Unterseite der Treppe nach oben rutschen. Inzwischen spitz sich die Lage zu, denn die Kristallponys entdecken das das Kristallherz auf dem Platz eine Fälschung ist. Twilight und Spike kommen in der Spitze des Schlossen raus wo sich das echte Kristallherz befindet. Aber Twilight tappt in eine Falle die sie in Schwarze Kristalle einsperrt und Sombra alarmiert. Sie kann gerade noch das Herz raus werfen aber sich nicht mal Raus teleportieren. Twilight wiest Spike an das Herz zu Cadance zu bringen. Der Raum füllt sich immer Schneller mit Kristallen. Im letzte Augenblick kann Spike sich und das Herz retten.

Licht besiegt die SchattenBearbeiten

Sombra schickt sich an das Königreich einzunehmen Da entdeckt er Spike mit dem Herz. Aber auch Shining Armor hat ihn gesehen und hebt Cadance hoch, die beim Anblick neue Hoffnung Schöpft und ihre Flügel aufstellt. Unterdessen nimmt Sombra wieder feste Gestalt an und versucht das Herz an sich zu bringen. In diesem Moment schleudert Shining Cadance mit aller kraft in die Luft und sie kann sowohl Spike als auch das Herz abfangen. Sie landen Bei den Kristallponys denen Cadance zuruft das sie das Licht und die Liebe in ihnen nutzen sollen damit Sombra keinen Zutritt hat. Es funktioniert und die Magie des Herzens zerschlägt Sombra in tausend Stücke. Die freigesetzte Magie erzeugt ein Lichterspiel am Himmel Equestrias das vom Sieg über die Finsternis kündet.

Der AbschiedBearbeiten

Jetzt wo das Königreich gerettet ist wird es Zeit für den Abschied der Mane 6. Allerdings macht sich Twilight vorwürfe versagt zu haben das sie ja in der Falle saß während Spike die Lage rettete.

BestandenBearbeiten

Zurück in Canterlot rekapituliert Celstia den Bricht, das Twilight sich für die Kristallponys geopfert hat womit dies bestanden hat. Den Twilight hat das Wohl andere über ihr eigenes gestellt.

HeimwärtsBearbeiten

Ihre Freundinnen freuen sich riesig für Twilight das sie doch noch bestanden hat und begeben sich Heimwärts. Unterdessen bringt Luna ihrer Schwestern ein kleines Buch.

Galerie Bearbeiten

AnspielungenBearbeiten

Bislang keine Entdeckt.

NavboxenBearbeiten


ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.