FANDOM


Das fremde Zebra ist die neunte Folge der ersten Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie.

Ein Zebra zieht in den unheimlichen Wald der ewigen Magie. Grund genug für die Ponys auf der Hut zu sein.

InhaltBearbeiten

Die Böse HexeBearbeiten

Eines Morgens finden Twilight und Spike, Ponyville völlig verweist vor. Plötzlich hören sie Pinkie die sie schnell ins Nascheckchen holt. Worin auch schon Applejack, Apple Bloom, Rarity, Rainbow Dash und Fluttershy im Dunkeln kauern. Auf Twilights Frage was das soll zeigt ihr Applejack ein unheimliches, verhülltes Pony das Draußen steht.

ZecoraBearbeiten

Die Freunde erzählen Twilight das Dieses Pony Zecora heißt und ihnen völlig suspekt ist. Als Zecora ihre Kapuze lüftet und ihre Streifen zum Vorschein kommen erkennt Twilight das es sich bei ihr um ein Zebra handelt, die normalerweise in einem fernen Land leben. Aber die Streifen sind nicht das Problem sondern wo Zecora wohnt, mitten im unheimlichen Wald der ewigen Magie. Beweis genug für die Ponys das sie eine böse Hexe sein muss. Das und Zecoras komisches verhalten. Twilight und Apple Bloom überzeugt es nicht. Doch lässt Applejack im Fürsorgewahn die Meinung ihrer Schwester nicht zählen. Während Twilight zur Vernunft ihrer Freundinnen durch zu stoßen, schleicht sich die unbeachtet Apple Bloom raus um der Sache auf den Grund zu gehen.

Wollen mal sehenBearbeiten

In Sicherem Abstand folgt Apple Bloom Zecora heimlich. Zu selben Zeit merken die Mane 6 das Apple Bloom verschwunden ist und machen sich auf die Suche. Spike bleibt zurück falls sie wieder auftaucht. Inzwischen ist Apple Bloom Zecora bis in den Wald der ewigen Magie gefolgt. Gerade als sie ein Feld voll blauer Blumen erreichen tauchen die Mane 6 um Apple Bloom zu hohlen, die Applejack auf den Rücke nimmt. Da richtet Zecora das Wort an sie, doch fassen die Ponys es als irgend einen Zauberspruch auf. Nach dem Zecora in den Nebelschleiern des Waldes verschwunden ist Kriegt Apple Bloom eine Gardinen Predigt wobei das Gespräch auf Flüche kommt. Die hält Twilight, das magische Einhorn, für Ponymärchen da Flüche keine echte Magie sind. In der Nacht hat Twilight eine furchtbaren Alptraum der auch nach dem aufwachen weiter geht. Ihr Horn ist voller blauer punkte, weich wie Gummi und nicht mehr Funktionsfähig.

Verflucht?!Bearbeiten

Auf der Suche nach einer Lösung durchforstet Twilight all ihre Bücher bis auf eines dessen Titel mit dem Wort „Übernatürliches“ anfängt was für Twilight gleich bedeutet mit Geistern und Zombies ist. Doch bevor Spike richtig anführen kann das sie sich Vielleicht irrt, kommt Pinkie rein deren Zunge so geschwollen ist das sie nicht mehr richtig reden kann. Kurz gefolgt von Rainbow Dash. deren Flügel jetzt verkehrt rum sind, womit sie nicht mehr geradeaus fliegen kann. Dicht gefolgt von Rarity deren Fell wild wuchert. Gleich darauf bringt Apple Bloom Applejack rein die auf Mausgröße geschrumpft ist. Zu guter Letzt trifft Fluttershy ein die nun eine extrem tiefe Stimme hat. Spike findet das alles sau komisch. Inzwischen geraten die Freundinnen in Streit darüber es sich wirklich um einen Fluch handelt. Unbemerkt macht sich Apple Bloom vorwürfe da sie denkt das das ganze passiert ist weil sie Zecora folge. Also macht sie sich auf den Weg es in Ordnung zu bringen. Nur Applejack merkt das sich ihre Schwester davon schleicht und kann gerade noch in ihre Schweif springen. Inzwischen schlägt Rainbow vor Zecora zu rede zu stellen. Erst da merken alle das Applejack weg ist und fürchten schon sich auf sie gesetzt zu haben. Als sie entdecken das auch Apple Bloom fehlt können sie sich denken das sie auf den Weg zu Zecora sind und brechen auch auf. Spike bleibt zurück und will weiter nach Heilmittel suchen.

Im WaldBearbeiten

Unterdesssen hat Apple Bloom schon den ald der ewigen Magie erreicht als Applejack auf ihrem Kopf ankommt und versucht ihr zu Befehelen umzukehren. Doch da merkt Apple Bloom das sie jetzt die große Schwester ist und setzt Apple auf einem Ast ab von dem sie alleine nicht runter kommt aber sicher ist und geht weitert.

Kurz darauf treffen die anderen ein und Rainbow findet Applejack. Die legt ihre Freundin Zügel an und dirigiert sie zu Zecoras Hütte. Wo inzwischen der Rest eingetroffen ist. Durch ein Fenster beobachten sie wie Zecora inmitten ihrer Merkwürdigen Einrichtung irgend was in einem Kessel zusammen braut. Als sie dabei irgend etwas in ihrer Muttersprache murmelt ist Pinkie davon Überzeugt das sie ihren Song geklaut hat. So langsam kommt auch Twilight zur Überzeugung das Zecora wohl böse ist. Und als es sich so Anhört das sie noch Apple Bloom als Zutat braucht ist endgültig Schluss.

Rettet Apple BloomBearbeiten

Angeführt von Rainbow Dash und Applejacke die gerade dazukommen, stürmen die Mane 6 die Hütte und richten ein heilloses Chaos an. Als sie Zecora dann noch damit konfrontieren Böse zu sein platz Ihr fast der Kragen aber da taucht Apple Bloom auf. Es klärt sich auf das die Mane 6 keinen Fluch haben sondern an den Auswirkungen der Giftschleiche leiden. Dabei handelt es sich um die blauen Blumen mit denen sie gestern in Kontakt gekommen sind. Zecoras Einrichtung ist in ihrer Heimat so üblich und ihr Singsang war ein Kinderlied. Was den Kessel betrifft so war darin das Heilmittel für die Ponys und Apple Bloom hat noch ein paar Kräuter geholt. Auf Twilights Frage in welchem Buch den das Rezept steht präsentiert ihr Zecora ein Exemplar des Buches das Twilight vorhin abgelehnt hat und dessen voller Titel lautet: "Übernatürliches: Kräuter und natürliche Heilmittel, die von besonderer Wirkung sind". Nach dem man sich entschuldigt hat ist Zecora bereit noch einen Kessel anzumischen, aber ihr fehlt dazu noch eine Zutat aus Ponyville. Doch sind immer alle Geschäfte geschlossen wen sie kommt, Aber da können die Mane 6 helfen.

Fluch gebrochenBearbeiten

Als die Gruppe in Ponyville ankommt türmen die Ponys bei ihrem Anblick in ihre Häuser. Mit viel Hufspitzenngefühl kann Twilight sie von ihrer Harmlosigkeit überzeugen und schon Kurz darauf können alle ein Heilbad in der Spa nehmen. Jetzt haut auch niemand mehr an angst vor Zecora. Twilight schreibt Celestia das sie alle gelernt haben das man niemals voreilige Schlüsse ziehen darf. Vielleicht sieht jemand anderes ungewöhnlich, seltsam oder sogar unheimlich aus. Aber man sollte herausfinden, wer er wirklich ist. Wahre Freunde kümmern sich nicht um Äußerlichkeiten, denn nur das innere Wesen zählt.

GalerieBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

(Anmerkung: Z= Zeitpunkt. Es wird der Moment angegeben an dem die Anspielung eintritt.)

  • Z. 09:24: Raritys Wuschelfell ähnelt dem der Hunderassen Komondor und Puli (Heissen wirklich so.)

NavboxenBearbeiten


ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.