FANDOM


Der magische Flim-Flam-Wundertrank ist die zwanzigste Folge der vierten Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie und die fünfundachzigste der Serie.

Flim und Flam präsentieren ihre Wundertrank. Doch hält er auch was sie versprechen?

InhaltBearbeiten

Familien SchwimmtagBearbeiten

Die Apples unternehmen einen Schwimmausflug aber Granny Smith geht nicht ins Wasser. Als Apple Bloom sie fragt warum nicht, erzählt ihr Granny vorn ihrer Zeit als Turmspringerin wobei sie einen Unfall hatte, seit dem ihr schon der bloße Gedanke ans Schwimmen ihr schmerzt. Während sich Apple Bloom so fragt ob sie je Angst vor Wasser haben könnte taucht die Rückenflosse eines Hais auf. Zum Glück ist es nur Big McIntosh der sich einen Scherz erlaubt hat und auf Apple Blooms letzte Frage mit Nö antwortet.

Die Rückkeher von Flim und FlamBearbeiten

Auf dem Heimweg überlegt Apple Bloom Turmspringern zu werden worauf sie ein klares Nein erntet. Da kommen auf einmal ein ganze menge Ponys an ihnen vorbei denen sich Apple Bloom und Granny Smith anschließen, um zu sehen wo sie hin wollen. Es ist eine Verkaufsveranstaltung von Flim und Flam. Worüber sich Applejack und Mac nicht freuen.

(Siehe: Apfelsaft für alle Ponys)

Der WundertrankBearbeiten

Die Brüder Preisen ihr neuestes Produkt an. Einen magischen Wundertrank der angeblich jedes Wehwehchen kurieren kann. Was die beiden gleich mal an einem Freiwilligen auf Krüken demonstrieren. Der Trank scheint zu wirken den der Freiwillige braucht seine Krücken nicht mehr und Granny kauft eine Flasche.

Granny Smith top fitBearbeiten

Am nächsten Tag sind die Applegeschwister angeln, da sehen sie Granny Smtih vorbei schwimmen. Im glauben sie braucht Hilfe wirft ihr Big McIntosh ihr sein Geschirr als Rettungsring zu und Applejack legt einen Baum um. Doch Granny weicht geschickt aus und Kommt aus eigener kraft ans Ufer. Was sie dem Flim-Falm-Wundertrank verdankt. Das Macht die Appleschwestern neugierig was wohl im Trank drin ist.

NachforschungBearbeiten

In der Nacht schleichen sich Applejack und Apple Bloom zu Flim und Flam um das Geheimnis des Trankes zu lüften. Da entdecken sie das Pony mit den Krücken welches gerade aus der Vorstellung kommt und erkennen ihn. Die Stuten treiben ihn in die Enge, doch mehr als seinen Namen „Silver Shill“ und dass er simuliert, kriegen sie nicht heraus, ehe er die beiden mit einer Dampforgel einnebelt und sich verdrückt.

Das GeheimnisBearbeiten

Applejack kann ihn aber bis zu seinen Bossen verfolgen die gerade mehr Trank machen. Der nichts weiter als eine Mischung aus Apfel- und Salatsaft ist. Silver Shills Teil ist es die Werbetrommel zu rühren in dem er den Kranken miemt der durch den Trank wundersam gesund wird. Doch mit dem Argument das der Saft niemanden schadet und es den Ponys besser geht überzeugen Flim und Flam Applejack sie weitermachen zu lassen.

LügenjackBearbeiten

Beim nächsten Schwimmausflug amüsiert sich Apple Bloom und Granny Smith prächtig im Wasser. Nur Applejack kommt aus dem Grübeln nicht raus. Einerseits geht es Granny besser andererseits ist alles über den Trank gelogen. Da schlägt Apple Bloom vor beim Ponyville Schwimmwettkampf mit zu machen. Granny ist sich zwar nicht ganz sicher doch durch Applejasck Zuspruch stimmt sie zu. Allerdings bräuchte sie da noch ein Paar Flaschen Wundertrank. Als die Apples bei Flim und Flam sind ordert Granny einen ganzen Kasten. Was die umstehenden Ponys fragen lässt ob der Trank wirklich wirkt. Als Applejack Meint das man es ja an Granny sieht nutzen Flim und Flam das schamlos zur Werbung aus. Und da die Ponys Applejack vertrauen klingel kräftig die Kasse.

Der WettkampfBearbeiten

Mit ihrem Wasserballett machen Granny und Apple Bloom den ersten Platz. Genau was Flim und Flam zur Werbung brauchten.

Die WahrheitBearbeiten

Gleich darauf entdeckt Applejack Silver Shill der als Verkäufer beim Wettbewerb ist. Er hat gerade seine erste Flasche verkauft, als Applejack ihn fragt, was er da macht. Silver bedankt sich bei ihr und erzählt, wie er von ihr gelernt hat, dass man mit der Wahrheit nicht immer weiterkommt, was Applejack entsetzt. Da preist Apple Bloom den Trank an und meint das man nur Applejack fragen braucht. Die will die Sache jetzt beenden bevor noch was passiert. In diesem Moment mach Silver Shill sie auf Granny Smith aufmerksam die gerade Sprungturm hochklettert um den Turmsprung Rekords Equestrias zu brechen in dem sie in eine Kuchenform Wasser springt. Gerade noch so kann Applejack Granny mit dem Lasso fangen. Worüber Granny recht ungehalten ist, den sie hat soviel von dem Trank getrunken da hätte der Turm ruhig zehnmal so hoch sein können. Da wird Applejack klar was sie zu tun hat und gesteht, dass der Heiltrank nichts taugt, sie hat gelogen um niemanden unglücklich zu machen und entschuldigt sich aufrichtig. Allerdings fragt sich Apple Bloom wie Granny wieder so gut schwimmen konnte wen der Trank ein Schwindel ist. Applejack erklärt, das man manchmal vergisst man wozu man fähig ist und man braucht nur ein wenig Selbstvertrauen was man kann. Aber zu behaupten ein Trank könne etwas was er nicht kann ist einfach Falsch. Flim und Flam versuchen sich noch raus zu reden doch da legt Silver Shill ein volles Geständnis ab. Ihm wurde klar das er allen etwas eingeredet hat das nicht stimmt. Applejack meint das der Glaube einem helfen kann unglaubliches zu schaffen doch wen er auf einer Lüge basiert bringt es nur riesen Ärger. Flim und Flam verschwinden lieber heimlich. Silver Shil bedankt sich bei Applejack durch sie die Wahrheit erkannt zu haben und gibt ihr zum Andenken die Münze, die er erschwindelt hat. Silver gelobt diesen Fehler nicht noch mal zu machen und geht auf die Suche nach dem Pony, von dem er sie hat, um diesem einen Ersatz anzubieten. Applejack entschuldigt sich noch mal bei Granny die das Schwimmen aber nur wegen dieser Geschichte nicht aufgeben wird.

Lektion gelerntBearbeiten

Etwas Später schreibt Applejack in das Tagebuch das es nicht leicht ist wen man mit der Wahrheit ein Pony verletzen muss das man gern hat. Aber sie findet an eine Lüge zu glauben ist noch viel verletzender. Vielleicht ist das anderen Ponys egal aber ihr jedenfalls nicht.

Und während Flim und Flam aus der Stadt türmen, gönnt sich Applejack etwas Schwimmspaß mit ihrer Familie.

Galerie Bearbeiten

AnspielungenBearbeiten

(Anmerkung: Z= Zeitpunkt. Es wird der Moment angegeben an dem die Anspielung eintritt.)

  • Z. 01:24: Die Musik die Spielt als Big Mac Apple Bloom einen Hai vorgaukelt ähnelt der aus dem Horrorfilm Der weiße Hai von 1975.

NavboxenBearbeiten


ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.