FANDOM


Drachenscheu ist die siebte Folge der ersten Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie.

Der Rauch eines schlafenden Drachen droht Equestria für hundert Jahre einzuhüllen. Prinzessin Celestia bittet die Mane 6 das Problem zu lösen, sehr zu Fluttershys Unmut.

InhaltBearbeiten

Wo Rauch ist, ... Bearbeiten

Bei Fluttershy ist gerade Tierfütterung. Doch Angel lässt seine Karotte nach nur einem Bissen liegen. Während Fluttershy versucht ihn zu ein bisschen mehr zu bewegen entdeckt Angel etwas. Mit lieber mühe kann er Fluttershy auf die Pechschwarzen Rauchschwaden am Himmel aufmerksam machen.

... ist ein DracheBearbeiten

Schnell versucht Fluttershy alle wegen dem Rauch zu Warnen aber kein Pony nimmt sie nicht mal richtig wahr, geschweige den den Rauch. Erst Als Twilight auftaucht und das Wort ergreift merkt man was los ist. Was den Rauch betrifft so hat Twilight einen Nachricht von Prinzessin Celestia die gute Nachricht der Rauch kommt nicht von einem Feuer. Die schlechte, es ist ein Drache Verantwortlich. Fluttershy wäre ein Feuer lieber.

Der Auftrag Bearbeiten

In der Golden Oak Bibliothek erklärt Twilight den Anderen das der Drachen in ihrer Gegend ein Nickerchen macht und der Rauch von seinem Schnarchen kommt. Sie sollen ihn nun davon überzeugen sich einen anderen Schlafplatz zu suchen. Rainbow ist dafür den Drachen mit einem Tritt in den Hintern zu verscheuchen. Twilight will es erst mal Friedlich versuchen und schickt die anderen los sich mit Vorräten einzudecken. Wobei sich jede auf ihre Weise fertig macht.

Klar zum AusrückenBearbeiten

Als Alle so weit sind äußert Fluttershy das sie doch besser In Ponyville bleiben sollte. Was nicht geht da Fluttershy gut mit wilden Tieren kann. Was ihre kleinen Freunde angeht so soll Spike sich darum kümmern. Zwar hat auch Rainbow bedenken wegen Fluttershy, aber es brechen alle auf.

Der AufstiegBearbeiten

Am Fuße des Berges auf dem der Drache sein Lager aufgeschlagen hat kommt es zu Verzögerungen weil Fluttershy sich nicht rauf traut. Erschwerend hinzukommt das das Schnarchen des Drachen bei ihr so eine Art Schreckstarre auslöst und Applejack sie das Erste Stück hochziehen muss.

Ein kleiner SprungBearbeiten

Etwas Später kommen die Mane 6 an einen Abgrund. Zwar hat sich bei Fluttershy die Starre wieder gelöst. Doch über den Abgrund traut sie sich erst nach dem ihr Pinkie Mut gemacht hat, den etwa einen Meter breiten Spalt zu überspringen.

Lawine!Bearbeiten

Auf ihrem Weiteren Weg kommen die Ponys in ein Lawinen-Gebiet in dem sie leise sein müssen. Doch da stößt Rainbow an einen Ast von dem sich zwei Blätter lösen die auf Fluttershy landen die vor Schreck eine Steinlawine auslöst. Zwar können sich die Mane 6 in Sicherheit bringen doch ist der Weg jetzt noch anstrengender. Nichtsdestotrotz machen sie weiter.

An der DrachenhöhleBearbeiten

Endlich auf dem Gipfel stehen die Ponys vor der Drachenhölle die anderen sollen sich Draußen Bereit halten während Twilight und Fluttershy mal mit dem Drachen Reden. Nur weigert sich Fluttershy nun vehement in die Höhle zu gehen. Jetzt gesteht sie Angst vor Drachen zu haben. Spike zählt nicht, da er ja noch in die Gruppe Baby-Drache fällt und Ponys nicht für Futter hält. Fluttershy hat vorher nichts gesagt weil sie Angst davor hatte. Da alles gut Zureden Fluttershy nicht in die Höhle bewegt, braucht ist nun guter Rat teuer.

KontaktBearbeiten

Twilight versucht alleine vernünftig mit dem Drachen zu reden doch ist es ihm Egel was sie sagt. Nun geht Raity rein und will den Drachen mit Schmeicheleien einwickeln. Zunächst sieht es ja ganz gut aus doch als sie des Drachen Schätze erwähnt muss sie den Rückzug antreten. Pinkie hat auch eine ... Idee, doch klappte es nicht. Nun langt es Rainbow und sie verpasst dem Drachen einen Tritt, auf das er Leine ziehen soll. Aber jetzt ist der Drache sauer und will den Störenfrieden ein für alle mal den Garaus machen.

Fluttrshy greift einBearbeiten

Als Fluttershy sieht wie der Drache ihre Freundinnen in die Enge treibt überkommt sie ungekannte Entschlossenheit und sie weißt den Koloss zurecht wie einen kleinen Schuljungen. Der Tritt von Rainbow tut ihr Leid aber der große Drache hätte es besser wissen müssen genau wie das sein Schnarchen für andere Schädlich ist. Da der Drache ihr nichts entgegensetzen kann sieht er seien Fehler ein und räumt das Feld.

Zurück in Ponyville schreibt Twilight Celestia das das Problem gelöst ist und sie Gelernt hat nie das Vertrauen in ihre Freunde zu verlieren. Freunde können sich gegenseitig unglaublich viel Kraft geben und gegenseitig helfen Ängste zu überwinden.

GalerieBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

(Anmerkung: Z= Zeitpunkt. Es wird der Moment angegebn an dem die Anspielung eintritt.)

  • Z. 03:55: Die Hintergrund Musik als die Mane 6 Einsatzbereit machen erinnert an die Titelmusik der 80'er Jahre Action Serie Das A-Team.
  • Z. 08:07: Fluttershys Reaktion auf das Drachenschnarchen, in starren und um zufallen, kennt man von der Ziegenart, Fainting Goat die aufgrund einer Erberkrankung bei Schreck in Starre fallen. Dieser Zustand dauert nur Sekunden und ist für die Tiere nicht weiter gefährlich.
  • Z. 14:46: Der Drache auf dem Schatz in der Höhle ist Angelehnt an einem Motiv aus aus J. R. R. Tolkins Buch Der Hobbit oder Hin und zurück von 1937. Darin schläft der Drache Samug auf seinen gewaltigen Schätzen, die er allerdings unter dem Berg und nicht weit oben versteckt hat.
  • Z. 16:08: Raritys Versuch den Drachen mit Schmeicheleien milde zu stimmen ähnelt einer Begebenheit aus J. R. R. Tolkins Buch Der Hobbit oder Hin und zurück von 1937, worin Bilbo Beutlin es beim Drachen Smaug mit Schmeicheleien versucht.

TriviaBearbeiten

Drache

Die Drachenhöhle in Der Stern der Wünsche

In dem G3.5-Special Der Stern der Wünsche machten sich die damaligen Ponyfreundinnen auf dem Weg zu einem Berg, um den Drachen, der dort lebt, um etwas zu bitten. Dieser Drache war jedoch weiblich und trug den Namen Whimsey Weatherbe. Sie konnte auch deutlich die Sprache der Ponys sprechen und lebte nicht auf einem Goldschatz, sondern ihre Höhle war eher wie ein Zimmer eingerichtet.

NavboxenBearbeiten


ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.