FANDOM


Drei ist Einer zu viel ist die elfte Folge der vierten Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie und die sechsundsiebzigste der Serie.

An Twilight und Cadance gemeinsamen Tag funkt Discord ordentlich dazwischen.

InhaltBearbeiten

Ein Brief von CadanceBearbeiten

Kaum hat Spike die Post rein geholt da nimmt Twilight sie ihm ungeduldig ab. Sie wartet auf einen bestimmten Berief der dabei ist. Guten Nachrichten Prinzessin Cadance kann sich am Wochenende frei nehmen und wird diese Zeit mit Twilight verbringen. Für Twilight die beste Nachricht aller Zeiten.

Da kommt Fluttershy rein. Sie hat tolle Neuigkeiten. Die Equestria Gesellschaft zum Schutz seltener Kreaturen erteilt ihr die Erlaubnis die Breezies zu untersuchen. Für sie die beste Nachricht aller Zeit.

Da fällt Pinkie Pie mit der Tür ins Haus. Sie hatte einen Flayer für Ausverkauf von Teerassenmöbeln in der Post. Die die beste Nachricht aller Zeit.

Am Bahnhof Bearbeiten

Am Wochenende bricht Fluttershy zu ihrer Exkursion auf und alle sind gekommen sie zu verabschieden.

Gleich darauf gesteht Twilight ihren Freundinnen das sie etwas nervös ist, da der Besuch von Cadance reibungslos verlaufen soll. Den die letzten Treffen verliefen nicht sorgen frei weil das Schicksal Equestrias auf dem Spiel Stand. (Siehe: Hochzeit in Canterlot Teil 1 & Teil 2, Das Kristall-Königreich Teil 1 & Teil 2) Somit hatten sie keine Chance ihre Zeit zusammen zu genießen. Aber Twilight hat schon einen Plan für eine spaßige Zeit. Zufällig gastiert heute das Stars Wirl der Bärtige Wandermuseum in Ponyville.

Da trifft der Kristallexpress Mit Cadance ein und die Schwägerinnen machen sich auf den Weg.

Unerwarteter BesuchBearbeiten

Aber kaum sind sie weg, schlägt ein blaues UFO in einen Baum neben dem Bahnsteig ein. Es ist Discord. Er hat sich eine Krankheit eingefangen und möchte von Fluttershy gepflegt werden. Aber die sie nicht da ist, bleibt ihm nur Twilight. Doch die Ponys wollen nicht zulassen das er Twilight und Cadance den Tag verdirbt, also wollen sie sich kümmern. Doch Rainbow sucht schnell das Weite. Pinki lenkt Discord mit einem Ballon ab. Applejack sowie Rarity stecken sich an. Nun macht sich Discord ungestört auf die Suche.

Die WanderausstellungBearbeiten

Die Schwägerinnen bestaunen gerade die Wanderausstellung als Discord auftaucht und die Schwägerinnen zur Begrüßung an niest. Zum Glück kann Cadance gerade noch eine magische Gesundheitskuppel zaubern die sie Schützt.

KrankenpflegeBearbeiten

Um ihn zu pflegen bringen die Ponys Discord in die Golden Oak Bibliothek, die er ins Chaos stürzt und sie ordentlich auf Trab hält. Auf der Suche nach einem Heilmittel erzählt Discord von einer Magischen Blume die am Rande Equestrias wächst. Da er ihnen den Weg nicht beschreiben kann zeigt Discord ihn einfach.

Die Suche nach der BlumeBearbeiten

Twilight and Cadance pulling chariot S4E11

Wenig später ziehen die Prinzessinnen Discords mobilen Altar durch den Himmel. Als sie das Zielgebiet erreichen parken sie Discord in der Nähe und machen sich alleine auf die Suche. Schnell ist die Blume gefunden. Was Discord aber nicht erwähnte ist das die Pflanze groß wie ein Turm ist. Mit Vereinten magischen Kräften können die Ponys sie pflücken.

Der TazelwurmBearbeiten

Doch kaum haben sie die Blume werden sie von einem Tatzelwurm angegriffen der mit seinen Tentakeln erst Cadance und dann Twilight erwischt. Die zwei könne den Wurm schließlich zurückdrängen und mit der Blume verschwinden.

Die WahrheitBearbeiten

Als sie zurückkommen ertappen die Schwägerinnen Discord bei einem Freudentänzchen. Er hat die ganze Zeit Simuliert und erklärt sich damit das er sichergehen wollte ob Twilight wirklich seine Freundin ist und stellte sie auf die Probe. Discord hofft natürlich nicht ihren gemeinsamen Tag mit Cadance verdorben zu haben. Zur Überraschung hat er das nicht. Ein wenig Aufregung hier und da kommt ihr gerade recht. Da taucht plötzlich der Tazelwurm auf der die Drei an niest und wieder verschwindet. Die Ponys sind noch durch Cadance Kuppel geschützt, aber Discord bekommt die volle Ladung ab und wird wirklich krank.

Ein Schluck eigenen MedizinBearbeiten

Die Schwägerinnen bringen ihn nach Ponyville wo sich Fluttershy um ihn kümmert. Inzwischen haben sich auch Applejack und Rarity erholt und genießen den Anblick.

Twilight schreibt in das Tagebuch das es wohl mehr als deutlich war das Cadance Besucht nicht ganz so lief wie sie es erhofft hatte. Aber am Ende hat sie erkannt das mit einer guten Freundin selbst der chaotischste Tag ein tolles Erlebnis sein kann das einen näher zusammen bringt.

GalerieBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

(Anmerkung: Z= Zeitpunkt. Es wird der Moment angegeben an dem die Anspielung eintritt.)

  • Z. 02:35: Pinkie folgt einem roten Ballon. Eine Anspielung auf den Film Le Ballon rouge von 1956.
  • Z. 13:16: Das Bild mit Twilight Cadance und Discord vor einem Schloss in schwarzen Roben ist eine Anspielung auf die Harry Potter Serie.
  • Z. 13:21: Das Bild in den Bergen mit dem Sousaphonespieler und den Drops die Discord sich in die Nase steckt ist eine Parodie auf die Ricola Reklame.
  • Z. 13:47: Discords Blick aus dem Fenster mit dem Wunschstern ist eine Parody auf eine Szene aus dem Disneyfilm Pinocchio von 1940.
  • Z. 13:48: Die Wunderlampe ist eine Anspielung auf den Disney Film Aladdin von 1992.
  • Z. 13:54: Das Bild wie Discord Wasser auf sich fallen lässt ist eine Parodie auf eine Szene des Films Flashdance von 1983.
  • Z. 15:03: Als Discord versucht den Weg zu beschreiben kleidet er sich wie Raoul Duke in  Fear and Loathing in Las Vegas von 1998 verkörpert vom Autor Hunter S. Thompson.
  • Z. 15:26: Discords Wagen erinnert an den Thronn von Xerxes aus dem Film 300 von 2007.
  • Z. 16:40: Der Tatzelwurm ist angelehnt an die Graboiden aus den Tremors Horrorfilmen.
  • Z. 18:14: Discords Siegestänzchen in Unterwäsche ähnelt dem von Tom Cruise im Film Lockere Geschäfte von 1983.

NavboxenBearbeiten


ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.