Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Fan:Fiction:Story of the Blanks

1.139Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel ist ein bezieht sich auf Inhalte, die von Fans ausgedacht wurde, sogenannte Fan-Fiction. Sein Inhalt ist nicht Teil des offiziellen Universums von My Little Pony – Freundschaft ist Magie­ und nicht jugendfrei.
Story of the Blanks title screen.png

Story of the Blanks, auch bekannt als My Little Pony Friendship is Magic: Story of the Blanks und Friendship is 8-bit: Story of the Blanks, ist ein Horrorspiel, welches auf die NES Grafik aufbaut. Das Spiel wurde am 2. Juli 2011 veröffentlicht auf der Plattform Newgrounds.com. Der Macher des Spiels ist Donitz. Die Musik wurde von CRTified Technician, Zero V2 und DarkNES komponiert. Das Spiel hat den Creepypasta Game Contest von der Seite Equestria Gaming gewonnen. Der Spieler spielt Apple Bloom und entdeckt dabei eine unbekannte Stadt im Everfree Forest.

Geschichte Bearbeiten

Apple Bloom will gerade nach Hause gehen als sie auf Twilight Sparkle trifft, die zu Zecora im Everfree Forest möchte, um ein paar Bücher abzuliefern. Apple Bloom möchte sie unbedingt begleiten, aber Twilight reagiert eher zurückhaltend. Sie erlaubt ihr aber schließlich sie zu begleiten. Als Twilight und Apple Bloom die Bücher abgeliefert haben, weist Zecora sie an den Wald so schnell wie möglich wieder zu verlassen. Als Twilight und Apple Bloom den Wald verlassen wollen, versperren mehrere Bäume ihren Weg.Während Twilight damit beschäftigt ist die Bäume aus dem Weg zu räumen, entdeckt Apple Bloom ein anderes Fohlen, das in den Tiefen des Waldes verschwindet.

Apple Bloom entdeckt eine ruhige Stadt namens Sunny Town. Alle Bewohner dort haben keine Schönheitsflecken, obwohl die meisten dort schon Erwachsene sind. Nach einiger Zeit findet Apple Bloom ein verlassenes Haus hinter der Stadt. In dem Haus findet Apple Bloom ein Skelett von einem Fohlen im Kamin. Als Apple Bloom aus dem Haus kommt und die Stadt verlassen möchte, hat sich diese verändert. Die Häuser sind kaputt und sind mit Pflanzen überwuchert. In der Stadt trifft sie auf Zombieponys. Die Zombieponys sind die Bewohner, die kurz zuvor noch normal schienen. Die Zombieponys verfolgen Apple Bloom. Apple Bloom trifft auf einer Lichtung auf das Fohlen, das sie verfolgt hatte. Apple Bloom fängt ein Gespräch mit ihr an. Dabei erfährt sie, dass das Fohlen Ruby heißt und das sie ein Schönheitsfleck besitzt. Als Ruby ihren Schönheitsfleck bekam, dachten die Bewohner von Sunny Town, dass dies ein Fluch sei und sie töteten sie. Daraufhin traf die Bewohner wirklich ein Fluch und sie wurden zu Zombies. Schließlich hilft Ruby Apple Bloom zu entkommen. Am Ende gehen Twilight und Apple Bloom nach Hause.

Charaktere Bearbeiten

Ruby Bearbeiten

Story of the blanks Ruby.png

Sie ist ein junges Fohlen, welches in Sunny Town gelebt hatte. Sie hat ein besonderes Talent dafür Dinge zu finden, deswegen ist ihr Schönheitsfleck eine Lupe. Als sie ihren Schönheitsfleck bekam, dachten die Bewohner von Sunny Town, dass es ein Fluch sei und sie töteten Ruby. Ihr Skelett versteckten sie im Kamin in dem Haus hinter der Stadt. Seitdem wandert ihr Geist im Everfree Forest umher. Versehentlich führt sie Apple Bloom in die Geisterstadt Sunny Town. Später entschuldigt sie sich dafür und hilft Apple Bloom bei der Flucht. Ihr Fell ist grau und sie hat eine blonde Mähne.

Mitta Bearbeiten

Ein Pony, das in Sunny Town lebt und vermutlich ein Freund von Ruby ist. Apple Bloom findet sie in einem abgeschlossenem Haus in Sunny Town, wo Mitta weinend in einer Ecke sitzt und den Tot von Ruby beklagt. Später als Apple Bloom versucht aus der Stadt zu fliehen ist Mitta ein Zombie und hält einen Teil der Zombies auf die Apple Bloom verfolgen. Sie hat ein hellgraues Fell und eine rote Mähne. Sie scheint der einzige freundlich gesinnte Zombie zu sein, da sie der einzige Zombie ist mit dem man ohne schlechte Folgen interagieren kann.

Grey Hoof Bearbeiten

Er ist das Erdpony, das den Befehl gegeben hat Ruby zu töten.

Roneo Bearbeiten

Ein Erdpony, dem Apple Bloom hilft einen roten Rubin wiederzufinden. In seinem Haus ist Mitta eingesperrt. Er hat oranges Fell und eine blaue Mähne.

Gladstone Bearbeiten

Er ist ein Erdpony. Als Apple Bloom ihn auf Schönheitsflecken ansprecht, sagt dieser, dass er noch nie davon gehört hätte.

Three Leaf Bearbeiten

Sie ist ein Erdpony und sie erklärt Apple Bloom, dass niemand die Stadt verlässt,weil alles da sei was man braucht.

Zombieponys Bearbeiten

Nachdem die Bewohner Ruby getötet hatten, traf sie ein Fluch und sie wurden in Zombies verwandelt. Sie jagten Apple Bloom und wollten, dass sie einer von ihnen wird. Die Zombieponies können keine Schönheitsflecken bekommen.

Easter Egg Bearbeiten

Das Spiel hat einen versteckten Leveleditor, diesen kann man verwenden wenn man die HOME und END Taste gleichzeitig drückt, außerdem muss das Fenster des Spiels höher sein als breit.

Musik Bearbeiten

  1. Friendship is Magic
  2. Everfree Forest
  3. Dark Forest
  4. Welcome to Sunny Town
  5. Please stay with us
  6. Run for your life

HD-Remake Bearbeiten

Zulema und Long Tale Animation arbeiten an einem HD-Remake von dem Spiel Story of the Blanks. Es ist bereits ein Trailer erschien.

GalerieBearbeiten


Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki