FANDOM


Flutter-Vanilli ist die vierzehnte Folge der vierten Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie und die neunundsiebzigste der Serie.

Als den Pony Tones ein Sänger ausfällt springt Fluttershy ein. Doch ihr Lampenfieber macht Probleme.

InhaltBearbeiten

Musik ist in der LuftBearbeiten

Es ist so ein Schöner Tag in Ponyville das Fluttershy nicht anders kann als zu singen. Sie ist so in fahrt das sie ihre Freundinnen erst bemerkt als sie fertig ist. Während die Ponys völlig Baff über ihre Stimme sind würde Fluttershy am liebsten Unsichtbar werden.

Das AngebotBearbeiten

Die anderen sind schlicht weg begeistert von Fluttershy. Rarity macht ihr sogar ein Angebot in ihrer Acapellagruppe den Pony Tones mit zu singen. Die Morgen bei der Tierheim Benefizgala auftreten werden. Zwar ist Fluttershy einer der größten Fans der Pony Tones, allerdings wäre da das kleine Problem das Fluttershy totales Lampenfieber hat. Bedeutet sie hat angst auf einer Bühne vor anderen aufzutreten. Weswegen sie das Angebot ablehnt. Rarity zeigt sich verständlich.

Die ProbeBearbeiten

Bei den Vorbereitungen hört Fluttershy der Pony Tones Probe zu und träumt ein bisschen dabei sein zu können.

Die Verlorende StimmeBearbeiten

Am nächsten Tag kommt Big McIntosh, der Basssänger der Tones, mit schlechten Nachrichten. Er war gestern noch bei einem Truthahnkollern und hat dabei seine Stimme verloren und seinen Titel. Was einer Katstrophe gleich kommt, da Rarity sich nicht in der Lage sieht, die Musik in so kurzer Zeit neu zu arrangieren, um ohne Macs Stimme auszukommen. Da fällt Fluttershy was ein.

Eine Lösung?Bearbeiten

Um ihn zu helfen bringen Rarity und Fluttershy Big Mac zu Zecora. Das Zebra kann zwar helfen aber ihr Mittel braucht Zeit die die Ponytones nicht haben. Da fällt Zecora die Geschichte mit der Giftschleiche ein (Siehe: Das fremde Zebra). Sie kann ein Elixier machen das Fluttershy wieder zu Flutterguy, mit der perfekten Bassstimme machen würde. Fluttershy ziert sich zwar stimmt dann aber zu.

Der AuftrittBearbeiten

Bei der Gala singt Fluttershy versteckt hinter dem Bühnenvorhang, während Mac im Vordergrund nur die Lippen bewegte. Die Gala wird ein voller Erfolg. Doch als nach dem Auftritt die anderen dazukommen um die Tones zu beglückwünschen droht die Sache aufzufliegen. Doch Rarity erklärt Fluttershys Platz hinter der Bühne damit da sie von dort aus gesorgt hat das alles perfekt Läuft. Was Fluttershy schon gerne hört.

Den Schein wahrenBearbeiten

Da kommen die junge Pegasus Zipporwhill sowie ihr Vater zu den Pony Tones und bitten sie auf Zipporwhills Schönheitsfleckentaufe am nächsten Tag im Rathaus aufzutreten. Rarity will das schon als zunächst zu kurzfristig ablehnen, aber Fluttershy will die kleine jedoch nicht enttäuschen und bringt Rarity dazu, die Bitte anzunehmen. Fluttershy sang dort wieder hinter dem Bühnenvorhang. Als Nächstes traten die Pony Tones bei einer Zeremonie der Bürgermeisterin auf, wo sich Fluttershy in einem Fass versteckte. In nächster Auftritt fand bei den Spa-Ponys statt; Fluttershy versteckte sich mit einem Taucherhelm im Schwimmbecken. Anschließend gaben sie eine Vorführung in der Schule Ponyvilles, wo Fluttershy von außerhalb des Fensters sang.

Der Vorhang fälltBearbeiten

Fluttershy findet schon richtig gefallen am verborgenen Singen. Doch zu ihrem nächsten Auftritt im Nascheckchen ist Big McIntoshs Stimme wieder genesen. Fluttershy freut sich natürlich für Mac doch hat sie sich schon so auf heute gefreut. Da lassen sich die Tones erweichen das Heute quasi Fluttershys Abschiedsvorstellung ist. Dabei kommt Fluttershy aber so in fahrt das sie versehentlich den Bühnenvorhang zu Boden reist und somit für alle Zuhörer sichtbar wird. Vor ihrem Lampenfieber überwältigt flüchtete Fluttershy. Nach dem Applejack die ganze Geschichten erraten hat machen sich die Ponys auf ihrer Freundin zu helfen.

Helft FluttershyBearbeiten

Fluttershy hat sich in ihre Hütte zurück gezogen und kommt gerade aus der Dusche als die anderen eintreffen. Doch Pinkie Pie bringt die Sache zu direkt auf den Punkt, das Fluttershy auf der Bühne von allen gesehen wurde und damit in ihrem Persönlichen Alptraum gefangen war und Fluttershy sucht wider das Weite. Die anderen versuchen sie zu beruhigen. Zwar nimmt Fluttershy den Zuspruch an doch beschließt sie nie wider vor jemanden zu singen. Schließlich kommt Fluttershy zum stehen und Rarity fragt was los ist, den immerhin wollte Fluttershy ja das die Tones bei allem auftreten wofür sie angefragt wurden. Ja Rarity wusste das Fluttershy gerne auftreten würden. Und Pinkie hatte auch mit einer Sache recht. Als der Vorhang fiel musst sich Fluttershy ihrem schlimmsten Alptraum stellen. Aber was den so schlimm daran. Der Applaus, das Loben ihrer Stimme, Die jubelnden Fans? Fluttershy erkennt das es nicht so schlimm war.

Die fünfte Pony ToneBearbeiten

Wenig später ist Fluttershy das neue Mitglied der Pony Tones im kleinen Kreise und mit der Zeit wird sie auch mit vor großem Publikum auftreten.

Fluttershy schreibt in das Tagebuch das manchmal die Angst einen davon abhält etwas zu tun das man sehr gern macht. Doch wen man sich hinter der Angst versteckt, versteckt man sein wahres ich. Es ist besser sich diesen Ängsten zu stellen, dann kann man andere begeistern und das beste aus sich selbst heraus holen.

Galerie Bearbeiten

AnspielungenBearbeiten

(Anmerkung: Z= Zeitpunkt. Es wird der Moment angegeben an dem die Anspielung eintritt.)

  • Der Titel Flutter-Vanilli ist eine Anspielung auf das umstrittenen deutsche Discopop Duo Milli Vanilli.
  • Der Plot der Folge weist gewisse Parallelen zum Playbackskandal von Milli Vanilli auf. Es kam durch eine Panne raus das sie nie selber sangen sonder einfach nur die Lippen zu Aufzeichnungen bewegten die mit andere Künstlern angefertigten wurden.
  • Z. 00:15: Fluttershy singt zu den den Tiere wie es Disney Prinzessin Aurora aus Dornröschen von 1959 tut.
  • Z. 13:04: Zipporwhill's Name ist ein Spiel mit „Eastern whip-poor-will“ einer Nachtschwalben Art. Hierzulande bekannt als Schwarzkehl-Nachtschwalbe.
  • Z. 17:46: Pinkie geht die Wand hoch wie es sonst der Marvel Held Spider-Man tut.

TriviaBearbeiten

  • Auf iTunes trug die Episode kurzzeitig den Namen Flutterfear

NavboxenBearbeiten


ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.