Wikia

Freundschaft ist Magie Wiki

Frühlingsanfang in Ponyville

Kommentare0
481Seiten in
diesem Wiki
Frühlingsanfang in Ponyville
Winter Wrap Up
Spotlight on Twilight Sparkle S1E11
Staffel-Nr.: 1
Episoden-Nr.
dieser Staffel:
11
Episoden № über
alle Staffeln:
11
Erstausstrahlung (DE): 4. Oktober 2011
Erstausstrahlung (US): 24. Dezember 2010
Autor: Cindy Morrow
Transkript: vorhanden
Episodenübersicht
vorherige Folge
Fürchterlich niedliche Tierchen
nächste Folge
Etwas ganz Besonderes


InhaltBearbeiten

Die Episode beginnt in der Bibliothek von Ponyville. Twilight ist in heller Aufregung, da heute der Winter-Ade-Tag ist, an dem die Bewohner von Ponyville in alter Erdponytradition (komplett ohne den Einsatz von Magie) den Winter verabschieden und das Dorf auf den Frühling vorbereiten. Während Spike sich von der Aufregung nicht anstecken lässt arbeitet Twilight ihre Checkliste und verlässt perfekt vorbereitet die Bibliothek - nur um festzustellen, dass noch mitten in der Nacht ist.

Am morgen erreicht Twilight, zusammen mit dem immer noch schläfrigen Spike auf ihrem Rücken, das Zentrum von Ponyville, wo die Bürgermeisterin gerade eine Rede beendet und sich die drei Gruppen entsprechend ihren Aufgaben aufteilen: Wetter, Tiere und Pflanzen. Jedes Pony trägt eine Weste in grün, blau oder braun, je nachdem welchem Team es angehört. Twilight, die noch zu keinem Team gehört, singt ein Lied (Winter-Ade-Tag) darüber, dass sie nicht weiß, welchem sie sich anschließen soll. Zunächst versucht sie bei den Pegasi des Wetterteam, dessen Anführerin Rainbow Dash ist. Diese weißt Twilight jedoch darauf hin, dass sie keine Flügel hat, mit denen sie fliegen könnte.

Als nächstes trifft Twilight Rarity vor ihrer Boutique, wo sie gerade die Nester für die Vögel vorbereitet, die aus dem Süden zurück kehren. Twilight versucht sich ebenfalls an einem Nest, scheitert jedoch kläglich. Sie verlässt Rarity, die versucht Twilights Missgeschick zu reparieren, und macht sich auf die Suche nach einer anderen Aufgabe.

An einem zugefrorenen See trifft Twilight auf Pinkie Pie, die mit ihren Schlittschuhen das Eis zerschneidet, damit es besser schmelzen kann, wenn die Wetter-Pegasi die Wolken zur Seite geschoben haben. Pinkie, seit ihrer Jugend eine talentierte Schlittschuhläuferin, fordert Twilight auf, ihr zu helfen. Twilight, die zum ersten mal Schlittschuh läuft, mangelt es Balance und Geschick, so dass sie es nicht schafft sich auf den Beinen zu halten. Nachdem Twilight Pinkie Pie mitreißt und die beiden in einer Schneewehe landen meint Pinkie Pie, dass Fluttershy etwas Hilfe mit den Tieren gebrauchen könnte.

Fluttershys Aufgabe ist es, die Tiere aus ihrem Winterschlaf zu wecken. Obwohl es zunächst einfach aussieht, scheitert Twilight auch hier: In Panik versetzt von ein paar Schlangen stolpert Twilight in eine Fledermaushöhle, wird von Bienen gestochen und von Stinktieren besprüht. Spike legt ihr nahe, ihren "Keine-Magie"-Schwur zu brechen, doch Twilight lehnt ab.

Als letztes versucht Twilight schließlich Applejack und dem Pflanzenteam zu helfen. Dieses befreit die Felder mit großen Ein-Pony-Pflügen vom Schnee, damit die Saat ausgebracht werden kann. Applejack äußert zunächst Zweifel angesichts Twilights Wunsch, einen solchen Pflug zu ziehen, gibt ihr dann trotzdem eine Chance. Trotz aller Anstrengungen gelingt es Twilight nicht, den Pflug zu bewegen, so dass sie doch ihren "Keine-Magie"-Schwur bricht: Mit einem Zauber erweckt sie den Pflug zu leben, dass er sich von alleine bewegt. Kurz darauf gerät der Zauber außer Kontrolle und hinterlässt ein riesiges Chaos. Applejack beschimpft Twilight zunächst für den Einsatz ihrer Magie, bereut dies jedoch sofort wieder, als diese unter Tränen davon läuft.

Twilight versteckt sich in einem Busch nahe des Zentrums und weigert sich herauszukommen, bis Zeuge eines Streits wird. Applejack möchte von Rainbow Dash, dass die Pegasi den Schnee schneller schmelzen lassen, damit sie mit der Aussaat beginnen können, während Fluttershy Rainbow bittet zu warten. Rarity war so beschäftigt damit, Twilights Nest zu reparieren, dass sie es nicht geschafft hat weitere Nester zu bauen, obwohl mehrere hundert gebraucht werden. Auch zahlreiche andere Ponys haben Probleme damit ihre Aufgaben zu erfüllen und Bürgermeisterin stellt betrübt fest, dass der Winter-Ade-Tag wohl zu spät beendet sein wird, genau wie in den Jahren davor. Da fällt Twilight eines ihrer anderen Talente ein: Organisation. Sie unterbricht den Streit und bietet an, die Aufgaben der anderen Ponys zu koordinieren.

Dank sorgfältiger Planung, Teamwork und Arbeit bis spät in die Nacht schaffen es die Ponys doch noch, alle Aufgaben innerhalb des Zeitrahmens zu erfüllen. Zum Dank wird Twilight von der Bürgermeisterin zur "Team-Organisatorin" ernannt und erhält eine eigene, einzigartige Weste von Rarity. Gemeinsam feiern die Ponys ihren Erfolg.

WeblinksBearbeiten

Diese Episode auf nick.de ansehen

ve
My Little Pony – Freundshaft ist Magie Episoden

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki