Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Freundschaftsfeuer-Abend

1.148Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Canterlot in winter S2E11.png

Der Freundschaftsfeuer-Abend (im Orig. Hearth's Warming Eve) ist ein großes Fest in Equestria, das im Winter gefeiert wird. An diesem Tag gedenken die Ponys dem Sieg über die Windigos, den Werten der Freundschaft, der Gründung Equestrias und der Stämmevereinigung. Es wird dekoriert, Lieder gesungen und Leckereien gefuttert. Alles in allem eine besinnliche Zeit. Es ist Tradition, dass an diesem Tag überall im Land Stücke über die Gründung Equestrias aufgeführt werden.

Geschichte Bearbeiten

TV Bearbeiten

In Großes Theater! reisen die Mane 6 nach Canterlot, um in der Festtagsaufführung die Hauptrollen zu spielen.

In Das Familienfest reisen Pinkie Pie und die Apples zur Steinfarm auf der Pinkie aufwuchs, um mit den Pies den Freundschaftsfeuerabend zu feiern. Allerdings unterscheiden sich die Traditionen der Pies etwas von denen der Apples. So gibt es als Festessen Steinsuppe, die traditionellen Freundschaftsfeuerpuppen werden aus Stein gemacht, Um die Ehre wer die Flagge hissen darf wird Gespielt, man muss ein Bild von einem Stein finden, und die Geschenke werden wie Ostereier versteckt und meistens nicht gefunden. Darauf will Applejack den Pies die normalen Traditionen näher bringen und bereitet über Nacht alles vor. Doch können die Pies nicht viel damit anfangen zu allem Überfluss hat Applejack den Fahnenmast auf einer geologischen Schwachstelle aufgestellt wodurch ein Riss entsteht der Holder's Boulder, das Heiligtum der Pies in die Mine der Steinfarm stürzen lässt. Die Apples halten es für besser abzureisen und erstmal etwas Abstand zwischen die Familien zu bringen. Appljack entschuldigt sich noch bei Pinkie versucht zuhaben den Pies die Appletraditionen aufzudrängen. Im Zug erklärt Granny Smith ihren Enkelkindern das der Holder's Boulder für die Pies so wichtig ist weil er einst von ihrem Ur-ur-ur-ur-ur-ur-Großvater Holder Cobblestone in einem Drachennest gefunden wurde und er die Farm drumherum gebaut hat. Seit her hat er den Pies Glück gebracht und darauf gehen auch ihre Freundschaftsfeuer Traditionen zurück. Applejack begreift das sie sich zu sehr darum gekümmert hat was die Pies tun das sie gar nicht daran dachte Warum sie es tun. Die Apples kehren zurück. Appljack ist klar geworden das sie zuerst die Traditionen der Pies hätte kennen lernen sollen und ihnen erst dann die der Apples zeigen sollen. Mit vereinten Kräften bringt man Holder's Boulder wieder nach oben und zum Schluss wird es noch ein schönes Fest bei dem alle den Lieder von Maud Pie lauschen.

In Ein Freundschaftsfeuer-Fest für Starlight freut sich schon ganz Ponyville auf das Freundschaftsfeuerfest. Doch Starlight ist nicht recht in Stimmung. Um dem Abzuhelfen liest ihr Twilight ihre Lieblingsgeschichte das Freundschaftsfeuer-Märchen vor. Darin versucht das Einhorn Snowfall Frost das ihr verhasste Freundschaftsfeuer-Fest abzuschaffen. Doch können die Geister des Festes sie von ihrem Vorhaben abbringen und sie für das Fest erwärmen. Die Geschichte fruchtet bei Starlight und alle feiern fröhlich.

Comics Bearbeiten

In Mikro-Serie Band 6 werden auf Sweet Apple Acres Apfelleckereien für den anstehenden Freundschaftsfeuer-Abend gemacht. Doch werden die Vorbereitungen durch den mysteriösen Sass Squash gestört.

Trivia Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki