Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Freundschaftsspiele

1.145Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wide shot of the Tri-Cross Relay field EG3.png

Die Freundschaftsspiele sind ein alle vier Jahre stattfindender Sportwettkampf zwischen der Canterlot High School und der Crystal Prep Akademie. Die Spiele selbst dauern drei Tage und an jedem Tag findet ein anderer Wettkampf statt.

Teams Bearbeiten

Für die Canterlot High: Die Wondercolts

Für die Crystal Prep: Die Shadowbolts

Wettkämpfe Bearbeiten

Bei den Freundschaftsspielen gibt es kein festes Programm es werden jedes mal neue Disziplinen ausgesucht.

Bekannte Wettkämpfe Bearbeiten

Akademischer Zehn Kampf

Die Schüler werden in allem Bewertet was der Lehrplan von Chemie bis Hauswirtschaft hergibt. Die jeweils sechs besten Teilnehmer kommen in die Nächste Runde

Tri Cross Staffel

Ein Kombiwettkampf. Die Schüler werden in Drei Teams Aufgeteilt. Bogenschießen, Speedskaten und Motocross. Den anfangen machen die Bogenschützen die ein paar Hindernisse überwinden und dann schießen sollen. Erst wenn sie fertig sind dürfen die Speedskater starten. Haben die Skater eine Bestimmte Rundenzahl absolviert dürfen die Motocross Fahrer starten. Der erste Fahren holt den Sieg für alle.

Fahnen Jagt

Auf dem Schulgelände werden Fahnen der Schulen versteckt. Das Team das seine Fahne zuerst findet und zum Ziel bringt gewinnt.

Geschichte Bearbeiten

In Friendship Games stehend die Freundschaftsspiele an. Im Schatten des Wettkampfes versucht Sci-Twi der Magie an der Canterlot High auf die Spur zukommen. Ihre Magiefalle sammelt fleißig Magie. Den akademischen Zehn Kampf können die Shadowbolts für sich entscheiden. Bei der Tricross Staffel verliert Twi durch ein Missgeschick mitten im Motocrossteil die Kontrolle über die Magie und aus Portalen kommen riesige Fleischfresssendepflanzen die die Biker aufs Korn nehmen. Erst nach dem die Wondercolts gewonnen haben schafft es Twi die Magie abzustellen. Nach dem so raus gekommen ist das es an der CHS Magie gibt mit der wohl gemogelt wird drängen die Preps Sci-Twi, die von ihr gesammelte Magie einzusetzen. Doch kann sie die Energie nicht kontrollieren und verwandelt sich in Midnight Sparkle die nur unter größten Anstrengungen wieder zurück verwandelt werden kann. Im Zuge der Krise springen die Shadowbolts über ihren Schatten und stehen den Canterlots bei. Als der Staub sich legt kommt Cinch aus ihrer Deckung und verlangt von Celestia das die CHS sich geschlagen geben soll, wegen erwiesener Vorteilsverschaffung durch Magie. Aber Celestia denkt das die Rettung der Welt zum allgemeinen Vorteil ist. Davon abgesehen war es ja Cinch die letztlich Sci-Twi manipuliert und das Ganze ausgelöst hat. Als alle sich gegen sie stellen droht Cinch mit der Schulbehörde. Doch das zieht nicht, müsste Cinch ja die ganze Story von geflügelten Schülern, anderen Dimensionen und sprechenden Hunden erzählen, was ihrem guten Ruf sehr zuträglich wäre. Cinch realisiert verloren zu haben und zieht ab. Direktorin Celestia erklärt, angesichts der Umstände, alle zu Siegern.

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki