Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Herz- und Huf-Tag

1.139Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Herz- und Huf-Tag
Hearts and Hooves Day
HeartsAndHoovesPicnicPreview.jpg
Staffel-Nr.: 2
Episoden-Nr.
dieser Staffel:
17
Episoden № über
alle Staffeln:
43
Erstausstrahlung (DE): 3. Dezember 2012
Erstausstrahlung (US): 11. Februar 2012
Autor: Meghan McCarthy
Transkript: vorhanden
Episodenübersicht
vorherige Folge
Rainbow Dash, die Leseratte
nächste Folge
Ein ganz besonderer Freund


Herz- und Huf-Tag ist die 17. Episode der zweiten Staffel von My Little Pony - Freundschaft ist Magie und die 43. Episode über alle Staffeln hinweg. Die Mitglieder des Schönheitsfleckenklubs brauen einen starken Liebestrank, der sich jedoch später als "Liebesgift" erweist. Mit diesem Trank hatten sie beabsichtigt, Miss Cheerilee und Big Macintosh zusammenzubringen, so dass beide ihr "besonderes Pony" zum Herz- und Huf-Tag haben. Wegen der ernsthaften Nebenwirkungen des Gebräus bereuen die drei jedoch bald ihre Tat.

ZusammenfassungBearbeiten

Die Suche nach dem ganz besonderen PonyBearbeiten

Die Geschichte beginnt im Haus des Schönheitsfleckenklubs, in welchem deren drei Mitglieder eine riesige Karte zum Herz- und Huf-Tag für ihre Lehrerin Cheerilee basteln. Als sie sie letzterer überreichen, bedankt sich diese bei ihnen, erwähnt auf Nachfrage jedoch auch, dass sie dieses Jahr kein "ganz besonderes Pony" hat. Sweetie Belle und ihre Klubkameradinnen beschließen daher, ihrer Lehrerin ein ganz besonderes Pony zu suchen. Sie begeben sich also auf die Suche nach dem bestmögichen Hengst, aber alle, die ihnen zunächst begegnen, sind eher unpassend oder haben bereits ein ganz besonderes Pony. Als sie Big Macintosh bemerken, der gerade Strohballen auf einen Wagen lädt, fragen sie ihn begierig, ob er schon ein ganz besonderes Pony habe, was er verneint. Daher beschließen die Drei, dass er für Cheerilee geeignet ist. Sweetie Belle überlegt, dass, da Big Macintosh so schüchtern ist, sie Cheerilee dazu bringen müssen, ihn zu fragen. Die Klubmitglieder organisieren ein Picknick und locken Cheerilee unter dem Vorwand dorthin, dass sie ihnen den Namen eines unbekannten Baumes in der Nähe der Gartenlaube sagen soll. Big Macintosh erscheint mit einer Werkzeugkiste, um die Gartenlaube zu reparieren, stellt jedoch fest, dass die drei Fohlen es schon erledigt haben. Das Trio rennt fort und versteckt sich schnell in einem Busch, um das Paar zu beobachten, das ungeschickt miteinander zu plaudern beginnt. Die Beobachter geraten in Begeisterung, als Cheerilee sich scheinbar zu einem Kuss vorbeugt, aber es stellt sich heraus, dass sie lediglich etwas zwischen Big Macintoshs Zähnen entdeckt hat, sehr zum Verdruss der Klubmitglieder.

Der LiebestrankBearbeiten

Enttäuscht darüber, dass sie beim Versuch, Cheerilee und Big Macintosh zusammenzubringen, keinen Erfolg hatten, stoßen sie mit Twilight Sparkle zusammen, welche gerade ein Buch über den Herz- und Huf-Tag liest. Dem Buch zufolge wurde diese Tradition wegen eines Liebestranks gegründet. Die drei Fohlen fragen, ob sie das Buch ausleihen dürfen, und Twilight gestattet es. Twilight möchte die Drei noch von einem anderen Buch, welches jenem aus der Episode Ein Auftrag von Prinzessin Celestia, Teil 1 ähnlich sieht, begeistern, aber diese haben sich schon davon gemacht. Sie stürmen unmittelbar in ihr Klubhaus, um das Gemisch aus einem "Wolkenhäufchen" und dem "Leuchten eines Regenbogens" mit Hilfe einer Pegasusfeder anzurühren. Der Trank bekommt eine grellrosa Farbe, und kleine rosa Herzen blubbern heraus. Im weiteren Verlauf rufen sie Cheerilee und Big Macintosh nochmals zusammen, damit sie von dem Liebestrank trinken. Sie erzählen den beiden allerdings, dass es sich um einen Punsch handele, den sie verkaufen wollten, und den Cheerilee und Big Macintosh deswegen vorher gemeinsam kosten sollten. Nachdem sich die drei Fohlen erneut in den Busch zurückgezogen haben, erzählt Cheerilee Big Macintosh, dass sie in Gegenwart des Schönheitsfleckenklubs erwähnte, sie habe dieses Jahr kein ganz besonderes Pony, und dass die Drei sie wohl deswegen zusammenbringen wollten. Außerdem schlägt sie vor, den Mitgliedern des Klubs einen Gefallen zu tun und wenigstens den Punsch zu trinken. Als sie von dem Liebestrank trinken, stellt sich dessen Wirkung sofort ein: Cheerilee fragt den Hengst, ob er ihr "ganz besonderes Pony" sein wolle, und Big Macintosh willigt ein. Zunächst von ihrem Erfolg berauscht, hören die Mädchen aber schnell, wie das frisch "verliebte" Paar einander äußerst alberne Kosenamen gibt, und sind von diesen seltsamen Auswüchsen der Liebe abgestoßen. Sie fragen sich, was schief gelaufen sein könnte.

Der Irrtum wird erkanntBearbeiten

Zurück im Klubhaus findet Sweetie Belle heraus, dass sie dem Paar womöglich gar keinen Liebestrank, sondern ein Liebesgift verabreicht haben. Dem Buch zufolge hat ein Prinz vor langer Zeit gemeinsam mit einer Prinzessin den Trank getrunken, damit sie sich ineinander verlieben. Dadurch haben sie sich jedoch dermaßen in den Augen des jeweils anderen verloren, dass sie nicht mehr in der Lage waren, ihre Pflichten zu erfüllen, und das Königreich daran zugrunde ging. Apple Bloom bricht in Panik aus, als ihr klar wird, dass sie Ponyville in das gleiche Verhängnis gestürzt haben könnten: immerhin würde Cheerilee keine Schüler mehr unterrichten und Big Macintosh keine Äpfel mehr ernten können. Das Gegengift besteht darin, das Paar eine Stunde lang davon abzuhalten, einander in die Augen zu sehen; also machen sich die Klubmitglieder auf den Weg ins Nascheckchen , wo Cheerilee und Big Macintosh sich gerade einen Milchshake teilen. Mrs. Cake meint, dass zwei Ponys, die so eindeutig ineinander verliebt seien, sicherlich bald heiraten würden, was Sweetie Belle auf die Idee bringt, es Cheerilee und Big Macintosh tatsächlich vorzuschlagen. Auf diese Weise erhofft sie, die beiden wegen der Hochzeitsvorbereitungen lange genug auseinander zu bringen, dass dadurch der Bann gebrochen würde.

Der Bann wird gebrochenBearbeiten

Sweetie Belle hilft Ceerilee dabei, ein Hochzeitskleid in Raritys Boutique auszusuchen; dabei verbarrikadiert sie den Umkleideraum mit allen möglichen Gegenständen, um Ceerilee darin festzuhalten. Apple Bloom hilft Big Macintosh dabei, Diamanten beim Juwelier auszusuchen, während Scootaloo überwacht, für wie lange Zeit sie das Paar noch auseinander halten müssen. Als Apple Bloom sie kurz danach fragt, wie lange sie noch benötigen, kauft Big Macintosh den nächstbesten Diamanten und eilt in Richtung Boutique. Apple Bloom bittet Scootaloo darum, schnellstens Sweetie Belle zu warnen, während sie selbst versucht, Big Macintosh aufzuhalten. Dafür ist der Hengst jedoch viel zu stark. Es nützt auch nichts, ihn an einem von Ochsen gezogenen Wagen anzubinden, und sogar ein Haus, an das er angebunden wurde, schleift er mit sich mit. In der Zwischenzeit haben Sweetie Belle und Scootaloo allerdings eine mit einer Matratze gepolsterte Grube ausgehoben, in die Big Macintosh auf seinem Weg in die Boutique auch prompt hineinfällt. Durch den Lärm vor der Tür aufgeschreckt, sprengt Cheerilee die verbarrikadierte Tür und eilt ihrem Geliebten zu Hilfe. Da nur noch wenige Sekunden übrig sind, versuchen die drei Klubmitglieder, das Liebespaar davon abzuhalten, einander in die Augen zu sehen. Als auch Cheerilee in die Grube fällt, ist die Stunde gerade abgelaufen; und das Paar steht sich verwirrt in der Grube gegenüber, darüber verwundet, warum sie sich dort befinden, und warum Cheerilee einen Hochzeitsschleier trägt. Die drei Fohlen beichten, dass die Ursache für all das ihre eigenmächtigen Bemühungen, Big Macintosh und Cheerilee zusammenzubringen, war, und sie entschuldigen sich für ihre Indiskretion.

Cheerilee und Big Macintosh sind der Meinung, dass die Klubmitglieder eine angemessene Strafe verdient haben, und verdonnern sie dazu, die Farmarbeiten von Big Macintosh zuende zu bringen. Sie wollen noch gemeinsam etwas in der Gartenlaube essen, tun dabei jedoch so, als ob sie immer noch unter dem Einfluss des Liebestranks stünden, indem sie sich in die Augen sehen und alberne Kosenamen geben. Das lässt die drei Fohlen vor Entsetzen aufschreien.

Galerie Bearbeiten

ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki