Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Hufeisenbucht

1.140Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Hufeisenbucht ist eine Meeresbucht in Form eines Hufeisens an der südlichen Ostküste Equestrias. Durch ihre Form bildet die Buchte einen natürlichen Hafen.

GeschichteBearbeiten

In Die Salzige Seemähre reisen die Mane 6 zur Hufeisenbucht weil Fluttershy den Fisch Gil wieder in die Freiheit entlassen will. Während die Anderen den Strand Tag genießen bringt es Fluttershy nicht fertig und beschließt, ihn einfach zu behalten. In diesem Moment wird sie von einer Welle überspült, die Gil in den Mystischen Ozean schwemmt. Verursacht wurde die Welle von einem angelandetem Piratenschiff, von dessen Deck sich ein echter Pirat schwingt. Als dieser sie fragt, wo er eine Crew auftreiben kann, bietet Rainbow Dash, Feuer und Flamme, sich und die anderen an. Zur allgemeinen Überraschung legt Fluttershy einen ähnlichen Enthusiasmus an den Tag, in der Hoffnung, so Gil wiederzufinden. Twilight ist etwas schwerer zu überzeugen, zumal die Reise zu den Sagenumwobenen Galoppageistinseln geht. Schließlich kommt auch sie mit. Der Kapitän erklärt ihnen, dass ihre Aufgaben darin bestehen, seine alte Mannschaft aufzutreiben, seine Spezialkarte zurückzuholen und sie sich sonst um ihren eigenen Kram kümmern sollen. Das Schiff, die Salzige Seemähre, sticht in See.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki