FANDOM


Maud Pie's new Ponyville home S7E4

Maud Pies Wohnung

Die Kristallhöhle ist ein Ort in der Nähe von Ponyville aus Der neue Drachenlord. Die Höhle ist voller Edelsteine und die Heimat von Maud Pie.

GeschichteBearbeiten

In Der neue Drachenlord sind Rarity und Spike auf der Suche nach Edelsteinen in der Höhle als Spike plötzlich zu glühen anfängt und so die Fledermäuse aufschreckt. Wie sich raus stellt ist das Glühen der Ruf des Drachenlords.

In Granit, Stein und Freundschaft hat Maud Pie ihren Abschluss in Steinologie gemacht und überlegt ob sie nach Ponyville oder in die schreckliche Schlucht ziehen soll. Die Entscheidung hängt vom Gestein ab. Um Ihre Schwester zu überzeugen bringt Pinkie Maud in die Kristallhöhle nahe Ponyvilles, in der es von Edelsteinen nur so wimmelt. Zufällige treffen sie auch auf Rarity und Spike. Die gerade einen speziellen Stein suchen. Für Maud eine Kleinigkeit den zu finden, in der Höhlenwand steckt noch eine ganze Ader von denen. Für Maud keine große Sache da es in der Höhle nur recht normale Juwelen sind. Womit Pinkies Plan fehlgeschlagen ist. Etwas später führt Maud Starlight, mit der sie sich gut versteht in die Kristallhöhle und erzählt das sie Steine so faszinierend findet zu einem wegen den Geschichten die sie erzählen zum anderen schließen Steine einen nicht aus wen man anders ist. So langsam fängt Starlight auch an Steine zu mögen. Da findet sie eine Stelle die hohl klingt. Für Maud recht ungewöhnlich da die Wand aus Granit ist, das nicht hohl sein sollte. In diesem Moment gibt die Wand nach und es öffnet sich eine große Licht durchflutete Höhle. Da taucht Pinkie auf und macht ein Foto von diesem Augenblick um noch mal die Freundschaft zwischen Maud und Starlight anzuheizen. Das Damit die Stimmung futsch ist merkt sie nicht. Dafür aber das die zwei sich immer noch nicht angefreundet haben. Also löst Pinke „versehentlich“ einen Steinschlag aus der sie einschließt und schlägt vor die Zeit bis zur Rettung mit Kennen lernen zu verbringen. Doch da ein Teil der Decke aus weichem Sandstein ist kann Maud mit Bröckchen einen Ausgang machen. Nachdem sich Maud schlussendlich für Ponyville entschieden hat schlägt sie ihre Zelte in der Höhle auf.

In Das Ende der Freundschaft wollen Rainbow Dash und Rarity was zusammen unternehmen. Begleitet werden sie dabei von Twilight und ihren Schülern als Anschauungsunterricht zum Thema Kompromisse in der Freundschaft. Leider können sich Rainbow und Rarity sich nicht für die Aktion der anderen erwärmen.

Kurze Zeit später gehen Rainbow und Rarity, die zwischenzeitlich die Glitzerstiefel genommen hat, in die Kristallhöhle Juwelen sammeln. Rainbow freut sich das sie endlich was haben das sie beide gerne machen, eine Schatzsuche.

Twilight erzählt den Schülern das die beiden nun viel Spaß haben werden.

Rainbow fände es cool eine Schatzkammer zu finden und macht sich auf die Suche danach. Während Rarity weiter Juwelen sammelt. Rainbow stößt auf einen Stein den sie für einen Hebeln hält. Beim Versuch diesen zu bewegen, stemmt sich Rainbow mit aller kraft dagegen. Unter dem Druck bricht der Stein ab und Rainbow kracht in Raritys Wagen. Dabei werden die Juwelen herausgeschleudert die beim Aufprall auf den Boden zerbrechen. Schon ist der Streit im Gange. Rarity hat eigentlich nach Juwelen für ihre Kollektion gesucht und Rainbow wollte ein Abenteuer. Twilight schwant nichts gutes.

Rarity und Rainbow verlagern den Streit aus der Höhle. Twilight versucht noch den Streit als kleine Meinungsverschiedenheit zu verkaufen. Die unter Freunden schon mal vorkommen kann. Aber was auch passiert sie können das Problem überwinden und Freunde bleiben.

Nur kann Rainbow dem nicht zustimmen. Da Rarity sich für nichts interessiert was sie mag. Es geht immer nur um Mode. Rarity wirft Rainbow vor das sie ihren Interessen nicht mal eine Chance gibt. Weil sie keinen Respekt für die feinen Dinge des Lebens hat. Worauf alle beide ihre Freundschaft beenden. Doch mit etwas Hilfe von Twilight können sie sich wieder versöhnen.

NavboxenBearbeiten