FANDOM



Partystress ist die elfte Episode der fünften Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie.

InhaltBearbeiten

Eine Delegation aus drei Yaks aus Yakyakistan, angeführt von Prinz Rutherford, treffen in Ponyville ein. Um deren Freundschaft zu gewinnen, will Twilight Sparkle dafür sorgen, dass es diesen wie zu Hause geht. Die Yaks geraten aufgrund kleiner fehlerhafter Details jedoch immer wieder in Wutausbrüche, weshalb Twilight Pinkie Pie beauftragt, die Yaks mit einer Party wieder zu versöhnen. Um diese vorzubereiten, macht sie sich auf den Weg nach Yakyakistan. Unterdessen verschlechtert sich die Stimmung der Yaks weiter und sie drohen Equestria schließlich sogar mit Krieg. Da Pinies Rückkehr nicht abzusehen ist, versuchen Twilight und ihre Freunde die Party selbst auszurichten und die Situation zu retten. Dabei entdecken sie einen geheimen Raum von Pinkie Pie, in dem sie Vorbereitungen und Planungen für unzählige Partys aufbewahrt. Pinkies Reise scheitert kurz vor ihren Ziel und sie kehrt nach Ponyville zurück. Pinkie merkt, dass es ein Fehler war, die Heimat der Yaks in Equestria nachzuahmen, sondern gestaltet die Party statt dessen so, dass sie den Yaks die Freundlichkeit Equestrias demonstriert. Die besänftigt die Yaks und sie schließen Freundschaft mit den Ponys.

GalerieBearbeiten

ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.