Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Pegasi

1.142Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare12 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Medley ID.png

Medley, ein Pegasus

Pegasi (Singular: Pegasus, teilweise auch als Pegasusponys bezeichnet) sind geflügelte Ponys, die neben dem Fliegen auch die Fähigkeit besitzen, auf Wolken zu laufen.

EntstehungBearbeiten

Pegasi wurden nach den Erdponyfiguren in der Reihe My Little Pony eingeführt. Lauren Faust führte in einem Kommentar über Pegasi aus, dass diese über eine passive Form der Magie verfügen, die es ihnen erlaubt, auf Wolken zu laufen und das Wetter zu manipulieren.[1]

Rolle in der SerieBearbeiten

Banner der Pegasusponies.png

Das Banner der Pegasi aus der Folge Großes Theater!

Pegasi sind durch ihre Flügel in der Lage zu fliegen. In der Luft können sie hohe Geschwindigkeiten erreichen, sind auf der Erde allerdings nicht zwangsläufig ebenso schnell. In der Folge Das Blätterrennen sind Applejack, ein Erdpony und Rainbow Dash, ein Pegasus, gleich schnell. Viele andere Pegasi, die an dem Rennen teilnehmen, sieht man am Ende des Rennens erschöpft nach Luft ringen.

Pegasi manipulieren in der Serie das Wetter, um verschiedene Wetterlagen herbeizuführen. In der Folge Rainbows großer Tag besuchen die Hauptcharaktere eine Wetterfabrik, in der die Pegasusponys Schneeflocken und Regenbögen herstellen.

Pegasi besitzen die Fähigkeit, auf Wolken zu laufen. Dies wird von Rainbow Dash in der Folge Rainbows großer Tag erwähnt, als ihre Freunde sie beim Wettbewerb anfeuern möchten. Diese Fähigkeit beschränkt sich allerdings nicht nur auf Pegasi, auch Greifen scheinen diese zu besitzen. In der Folge Gilda, die Partybremse sieht man Gilda, einen Greifen, auf einer Wolke sitzen. In Ein Lieblingstier für Rainbow Dash sind weitere Tiere zu sehen, die offenbar ebenfalls auf Wolken sitzen können.

Die Rolle der Pegasi bei der Gründung Equestrias ist in der Folge Großes Theater! dargestellt. In der Folge Fluttershy und die Fliegerei formen Pegasi einen Wirbelsturm, um Wasser von der Erde nach Cloudsdale zu bringen, wo es benötigt wird, um Wolken zu formen.

HeimatBearbeiten

Rainbow Dashs Zuhause S1E25.png

Rainbow Dashs Zuhause in Ponyville

Pegasi sind hauptsächlich in Ponyville und Cloudsdale zu sehen. In Fluttershy und die Fliegerei wird erwähnt, dass auch in Fillydelphia Pegasi leben. Die königliche Garde, die im Dienst der Prinzessinen steht, verfügt über Pegasi. Diese Gardemitglieder sieht man beispielsweise in der Folge Ein Auftrag von Prinzessin Celestia, Teil 1 eine Kutsche ziehen, mit der Prinzessin Celestia und Prinzessin Luna nach Ponyville gelangen.

TriviaBearbeiten

In der Serie My Little Pony Tales hatten Pegasi nur einen Auftritt, genauer gesagt in Folge 17. Dort gaben sie sich jedoch nur Patch zu erkennen, für alle anderen waren sie nur als schemenhaftes Licht zu sehen. Der orange Pegasus mit gelben Sternen auf dem Körper trug den Namen Brightglove.
Pegasusponys 2.png

Pegasi in der ersten Generation

EntwicklungBearbeiten

In My Little Pony sind alle Arten von Ponys untereinander im Ponyland vertreten, darunter auch Pegasi. In My Little Pony Tales ist es wie oben angeführt. In My Little Pony (G3) waren fliegende Ponys anfangs noch unbekannt; das erste war ein weißes Pegasus namens Starcatcher. Danach kamen nach und nach Pegasi nach Ponyville; der bekannteste war Starsong, die eine der sieben Ponyfreundinnen wurde.

EvolutionBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

VerweiseBearbeiten

  1. Lauren Faust (16. April 2011). Kommentar bezüglich der magischen Eigenschaften der verschiedenen Ponyarten. Abgerufen am 23. Mai 2012.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki