Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Pony Tones

1.140Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ponytones
S4E14.png
Die Pony Tones (v. l. n. r.: Rarity, Toe-Tapper, Fluttershy, Big McIntosh und Torch Song)
Spezies Erdpony, Einhorn, Pegasus
Tätigkeit A cappella Band
Heimat Ponyville
Die Pony Tones sind eine a-cappella-Musikgruppe unter der Leitung von Rarity aus Flutter-Vanilli.

Neben Rarity als Sopran besteht die Gruppe noch aus Big McIntosh als Bass, Toe-Tapper als Tenor und Torch Song als Mezzo-Sopran oder Alt-Stimme. Später schließt sich Fluttershy als weiterer Sopran an.

Der Name Pony Tones stammt von einem Facebook-Plakat,[1] dem Roman Rarity and the Curious Case of Charity und dem My-Little-Pony-Handyspiel von Gameloft. Mehrere Vorblicke auf Filly Vanilli verwendeten hingegen den Namen Ponytones.[2][3]

GeschichteBearbeiten

Die Pony Tones planten, bei einer Benefizaktion für Fluttershys Tiere aufzutreten. Rarity, die Fluttershy singen hörte bat diese, sich ebenfalls der Gruppe anzuschließen, was diese jedoch aufgrund ihrer Bühnenangst ablehnte. Big McIntosh verlor jedoch seine Stimme unmittelbar kurze Zeit vor dem Auftritt bei einem Truthahnkollern und Rarity sah sich nicht in der Lage, die Musik in so kurzer Zeit neu zu arrangieren, um ohne dessen Stimme auszukommen. Auch Zecora war nicht in der Lage, ihn rechtzeitig zu heilen, bot jedoch Fluttershy an, einen Zaubertrank aus Giftschleiche anzufertigen, um Fluttershys Stimme so tief wie die von Big McIntosh klingen zu lassen. So konnte Fluttershy hinter dem Bühnenvorhang bei den Auftritt versteckt singen, während Big McIntosh im Vordergrund nur die Lippen bewegte. So wurde ihr Auftritt mit dem Lied Find the Music in You, und damit auch der Fundraiser, zu einem vollen Erfolg.

Ponytones.png

Die Pony Tones stehen auf der Bühne, Fluttershy singt aus dem Verborgenen.

Unmittelbar nach dem Auftritt baten jedoch die junge Pegasus Zipporwhill sowie ihr Vater die Pony Tones auf Zipporwhills Cute-ceañera am nächsten Tag im Rathaus aufzutreten. Rarity wollte dies zunächst als zu kurzfristig ablehnen, Fluttershy wollte das Fohlen jedoch nicht enttäuschen und brachte sie daher dazu, die Bitte anzunehmen. Fluttershy sang dort wieder hinter dem Bühnenvorhang. Als Nächstes traten sie bei einer Zeremonie der Bürgermeisterin auf, wo sich Fluttershy in einem Fass versteckte. In nächster Auftritt fand bei den Spa-Ponys statt; Fluttershy versteckte sich mit einem Taucherhelm im Schwimmbecken. Anschließend gaben sie eine Vorführung in der Schule Ponyvilles, wo Fluttershy von außerhalb des Fensters sang.

Bei ihrem nächsten Auftritt im Nascheckchen war Big McIntoshs Stimme jedoch wieder genesen. Fluttershy hatte mittlerweile aber derart Gefallen am verborgenen Singen gefunden, dass sie darum bat, noch einmal singen zu dürfen. Dabei riss sie jedoch versehentlich den Bühnenvorhang zu Boden und wurde somit für alle Zuhörer sichtbar. Vor ihrer Bühnenangst überwältigt flüchtete sie. Ihre Freundinnen konnten sie jedoch dazu bringen, ihre Angst zu überwinden und sich mit ihrer natürlichen Stimme den Pony Tones anzuschließen, auch wenn sie vorerst nur bereit war, vor kleinem Publikum aufzutreten. So gaben die Pony Tones nun als Quintett ihren nächsten Auftritt nur vor Fluttershys Freundinnen und Tieren mit einer neuen Version von Find the Music in You, in dem sie auch Elemente aus Fluttershys Lied Music in the Treetops verwendeten.

Die Ponytones werden im Buch Rarity and The Curious Case of Charity erwähnt. Dies spielt aber offensichtlich vor den Ereignissen aus Flutter-Vanilli, da hier nur von vier Mitgliedern die Rede ist.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Plakat
  2. TVGuide
  3. Pressemeldung

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki