Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Ponyvilletage-Festival

1.222Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Applejack and Granny Smith looking at ponies dancing S4E13.png

Applejack und Granny Smith auf der Gala

Das Ponyvilletage-Festival ist ein jährliches Fest, dass anlässlich der Gründung Ponyvilles gefeiert wird. Im Vorfeld der Feierlichkeiten, wird von einem Komitee ein Zeremonienpony gewählt, das das Festival organisiert. Die Gestaltung folgt dabei keinen festen Regeln, so das es jedes Jahr anders aussieht, Abhängig vom Zeremonienpony. Augenscheinlich kann sich jeder für den Posten bewerben.

Bekannte Zeremonienponys Bearbeiten

Geschichte Bearbeiten

TV Bearbeiten

In Das einfache Leben wird Rarity zum Zeremonienpony gewählt. Sie plant eine Apfelauktion mit Verkostung, eine Gala und eine Modenschau, alles unter dem Thema „Kleinstadt-Schick“. Sie erhofft sich davon den Reisejournalist Trenderhoof, der über das Festival schreiben will, so zu beeindrucken, dass er sich in sie verliebt. Trenderhoof verliebt sich jedoch in Applejack. Um ihn für sich zu gewinnen, vernachlässigt Rarity nicht nur die Festivalplanung, sondern will das ganze zu einem Countryfest, unter dem Motto „Das einfache Leben“ machen. Erst als Applejack sie wieder auf den Boden der Tatsachen holt, sieht sie es ein und führt das Thema „Kleinstadt-Schick“ wie geplant auf.

Comics Bearbeiten

In Ponyville-Tage stehen die Feierlichkeiten zur Gründung Ponyvilles an. Allerdings muss das diesjährige Zeremonienpony Twilight wegen Pflichten nach Canterlot. Weswegen die Bürgermeistern stellvertretend verkündet dass das diesmalige Motto: Gemeinsam voran, mit einem Blick zurück lautet. Dazu soll auch eine Gedenkplakette am ersten Gebäude von Ponyville angebracht. Aber genau darüber entbrennt ein Streit welches den nun das Wahrhaft erste Gebäude ist. Sweet Apple Acres oder Stinkin' Richs Laden wo heute die Carousel Boutique steht. Auch die andren beziehen Stellung und die Situation verschlimmert sich zusehends und es kommt zu einer offenen Kuchen-Kleider-Schlacht.

Als Twilight zurückkehrt Beendet sie den Kampf mit Magie und versucht alle wieder zur Besinnung zu bringen.

Doch keiner rückt von seiner Position ab und jetzt vergeht auch noch allen die Lust an den Ponyville Tagen und die Ponys nach Hause. nur Twilight, Spike, Apple Bloom, Fluttershy, die sich aus dem Zank raus gehalten hat und die Bürgermeisterin bleiben zurück. Angesichts des Durcheinanders kommen sie schon niedergeschlagen auf den Gedanken die Ponyville-Tage abzusagen. Doch da trifft ein Brief von Prinzessin Celestia ein in dem steht das sie und Luna sich schon auf die Ponyville-Tage freuen und wohl etwas zu viel davon geschwärmt haben. Den jetzt sind ganze Horden von Touristen auf dem Weg und schon am Horizont zu erkennen. Womit guter Rat teuer ist.

Aber Twilight schafft es die Ponys erst dazu zu bringen einen persönlichen Beitrag zu leisten und letztlich zur Zusammenarbeit zu bewegen. Damit ist der Streit wie weg geblasen. Zum Schluss überreicht Twilight an Applejack eine Plakette um Sweet Apple Acres als Ort des ersten Wohnhauses in Ponyville zu Ehren und an Rarity eine Plakette mit der die Carousel Boutique als Ort des ersten Geschäftes in Ponyville geehrt wird. Mit dieser Lösung sind alle glücklich.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki