Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Prinzessin Ember

1.142Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Prinzessin Ember
Princess Ember ID S6E5.png
Prinzessin Ember in Der neue Drachenlord
Spezies Drache
Geschlecht weiblich
Tätigkeit Herrscherin des Drachenlandes
Heimat Drachenland
Prinzessin Ember ist ein Drache und die amtierende Herrscherin des Drachenlandes aus Der neue Drachenlord.

PersönlichesBearbeiten

Ember zeichnet sich durch Klugheit und Persönlichkeitsstärke aus. Sie ist die Tochter des ehemaligen Drachenlord Torch.

GeschichteBearbeiten

In Der neue Drachenlord hat Lord Torch laut Drachengesetz sein Pensionierungsalter erreicht und ruft zum Wettkampf um seine Nachfolge. Ember ist an der Seite ihres Vaters als er den Drachen erklärt das derjenige der ihm das Blutsteinzepter aus einem Vulkan bringt, in dem er es selber deponiert hat, neuer Drachenlord wird. Eröffnung ist wen die Sonne am höchsten Steht. Da entdeckt Torch Spike der sich gerade verkrümeln will und nimmt ihn aufs Korn, da er es ihm nicht erlaubt hat. Gerade als Torch ihn durch die Mangel drehen will schaltet sich seine Tochter Ember ein und kann ihren Vater davon überzeugen das der Kurze die Mühe nicht wehrt ist. Als Ember sich aufmacht um sich auf den Wettkampf vorzubereiten fängt Torch sie ab. Er verbietet ihr an dem Wettkampf teil zunehmen da er ihn für große und starke Drachen entworfen hat und Ember die Kaum größer als Spike ist eben diese Kriterien nicht erfüllt. Ihre Schläue ist für ihn kein Argument und er verbiet es ihr nochmal nachdrücklich am Wettkampf teil zu nehmen. Doch lässt Ember sich nicht abbringen und verkleidet sich Kurzerhand. Mitten im Wettkampf wird Garble von einem Seemonster gegen Ember geschleudert die darauf Bewusstlos abstürzt. Aber Spike kann sie an Land schaffen. Als sie wieder zu sich kommt fragt Ember nur empört was Spike denkt da zu tun. Worauf Rarity, die mit Twilight Spike heimlich begleiten, ebenso empört klarstellt das Spike ihr gerade die Schuppen gerettet hat, womit die Tarnung der Ponys hinfällig ist. Ember kann nicht glauben das ein Drache, der sonst keine freunde haben sollte mit Ponys befreundet ist. Sie lässt es aber auf sich beruhen da sie noch einen Wettkampf gewinnen muss um allen zu zeigen das sie nicht nur eine kleine Prinzessin ist. Da wird Garble von einem Felsen begraben. Ember erlebt mit wie Spike ihm hilft und statt zu danken den kleinen mit Dreck zu kickt. Da wittert er eine Ponyfährte doch die Verkleidete Ember erklärts ihm damit das sie auf dem Heerweg ein paar Ponys überfallen hat. Gabrle lässt es dabei und macht sich wieder auf den Weg. Als die beiden Drachen von einander wissen wollen warum sie sich nicht gegenseitig verraten haben merken sie an den anderen wie knifflig die Fliegenden Felsen wirklich sind. Spike Schlägt Ember einen Deal vor. Sie fliegt ihn rauf er warnt vor Felsen. Nach kurzem Überdenken stimmt Ember zu und zusammen schaffen sie es bis zu einem Tunnel durch den es in den Vulkan reingeht. Angesichts der Schwierigkeit dieser Etappe schlägt Ember vor das sie zwei erst mal weiter zusammen arbeiten. So kommen sie zu einigen Lavatümpeln im Vulkaninneren wo schon Rarity und Twilight warten. Als Ember wissen will wie die beiden hergekommen sind bebt die Höhle und Rarity droht in eine Lavafontäne zustürze. Spike kann sie gerade noch in Sicherheit bringen und Ember fast es nicht das sich die Freunde für einander in Gefahr begeben. Spike erklärt ihr dass das Freunde eben für einander tun. Als er sie Fragt ob sie den niemanden hat der auf sie aufpasst kann Ember nur Spike nennen. Aber da zeigt sie ihm die kalte Schulter und macht im klar da es nur einen Drachenlord geben kann heißt es jeder Drache für sich. Auf Spikes Fragen ob sie keine Echten Freunde wären meint sie das sie es im Ponyland vielleicht wären aber Drachen schließen keine Freundschaften und fliegt los. Kurz darauf kommt sie aber Spike in der Kammer des Zepters zu Hilfe und rettet ihn vor Garble. Den so was tun freunde nun mal für einander, sie bittet aber draum nicht über ihre Gefühle reden zu müssen. Neuner Plan, während sie Garble in Schach hält soll Spike das Zepter hohlen. Doch mitten in der Aktion kommt Spike Ember nochmal zu Hilfe und sie kann Gabrle auf die Bretter legen. Spike schnappt sich das Zepter und wird Drachenlord. Auch wen es ihm nicht passt fügt sich selbst Garble. Dem Spike befiehlt nach Hause zu gehen und unterwegs jeden Drachen zu umarmen, ohne Erklärung und wird’s auch noch so peinlich. Darauf übergibt Spike Ember das Zepter. Er wollte nie Drachenlord werden, nur seine Freunde schützen, denn alle anderen Drachen hatten Pläne Equestria zu überfallen. Außerdem war ja die Regel das es der Drache wird der Torch das Zepter bringt. Als Ember mit dem Zepter zu ihrem Vater kommt ist dieser verärgert das sie sich über sein Verbot hinweggesetzt hat bis ihm Ember klar macht das man eben nicht groß und stark sein muss um ein guter Drachenlord zu sein. Torch sieht ein falsch gelegen zu haben, er erkennt Embers Stärke und Klugheit an und meint das sie einen exzellenten Drachenlord abgeben wird. Da kommt Garbel daher und umarmt zu dessen Verwunderung Torchs Nasenhorn.

Verbindung zu anderen CharakterenBearbeiten

Torch
Ihr Vater

Spike
Ein Freund

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki