Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Rainbow Dash, die Retterin

1.139Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare4 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rainbow Dash, die Retterin
The Mysterious Mare Do Well
S02E08 - The Mysterious Mare Do Well.png
Staffel-Nr.: 2
Episoden-Nr.
dieser Staffel:
8
Episoden № über
alle Staffeln:
34
Erstausstrahlung (DE): 14. November 2012
Erstausstrahlung (US): 26. November 2011
Autor: Merriwether Williams
Transkript: vorhanden
Episodenübersicht
vorherige Folge
Ein Lieblingstier für Rainbow Dash
nächste Folge
Rarity will dazu gehören


Rainbow Dash, die Retterin ist die 18. Episode der zweiten Staffel von My Little Pony - Freundschaft ist Magie und die 34. Episode über alle Staffeln hinweg. Diese Folge beschäftigt sich mit Rainbow Dashs Aufstieg zum Heldentum durch verschiedene klischeehafte Superhelden-Rettungsaktionen. Im weiteren Verlauf taucht jedoch eine geheimnisvolle maskierte Stute auf, die von den Ponys schlicht „Die gute Stute“ genannt wird, und macht Rainbow Dash als Heldin von Ponyville erfolgreich Konkurrenz. Von heftiger Eifersucht geplagt, versucht Rainbow Dash, die Identität der Stute aufzudecken.

ZusammenfassungBearbeiten

Der offizielle Rainbow-Dash-FanclubBearbeiten

Zu Beginn der Episode führt Scootaloo im Haus des Schönheitsfleckenclubs den Vorsitz bei der Versammlung des Rainbow-Dash-Fanclubs. Zunächst beantragt sie, dass Rainbow Dash zum tollsten Pony in Ponyville erklärt wird. Snails und Snips beteiligen sich an der Diskussion und bringen eigene Vorschläge über die beste Art, Rainbow Dash zu bezeichnen ein. Die Debatte wird von einer Stimme unterbrochen, die vorschlägt, Rainbow Dash als „super duper extrem hammermäßig“ zu bezeichnen. Der Vorschlag wird begeistert angenommen; und mit einer Kamerafahrt durch das Fenster zeigt es sich, dass die Stimme von Rainbow Dash selbst, welche die Veranstaltung vor dem Fenster belauscht hat, gekommen ist. Als sie schließlich zum „super duper extrem was-auch-immer-Pony in Ponyville“ ernannt wird, kichert sie vergnügt vor sich hin.

Rainbow Dash rettet den TagBearbeiten

Keine Angst, eure Retterin aus der Nachbarschaft ist hier!
Rainbow Dash

Rainbow Dash fliegt durch die Gegend und nimmt ein „Bad in den Wolken“. Plötzlich hört sie die Hilferufe eines Fohlens, die aus einem Brunnen dringen. Rainbow Dash unterbricht ihr Wolkenbad, rettet das schlammbedeckte Fohlen vom Grund des Brunnens und wird, sehr zu ihrer Überraschung, von den anderen Ponys mit Bewunderung für ihre Heldentat begrüßt. Einige Zeit nach dieser Aktion entdeckt sie einen Kinderwagen mit einem Babypony darin, welcher einen Berghang hinunter rollt. Schnell ist sie zur Stelle und bremst den Kinderwagen zum Stillstand, kurz bevor er eine Klippe hinunterstürzt. Wieder wird ihr eine Menge Verehrung zuteil, und dieses Mal wird sie zudem von Paparazzi fotografiert. Als ihr der Ruhm, der mit ihrer Heldenhaftigkeit einhergeht, bewusst wird, veranstaltet sie in der Luft vor versammelter Menge einige Showeinlagen, nachdem sie eine Gruppe älterer Ponys von einem abstürzenden morschen Balkon gerettet hat. Danach hält sie im Nascheckchen für den Rainbow-Dash-Fanclub einen Vortrag. Sie gibt mit ihrem neuen Heldenstatus an, und ihre Freundinnen beklagen sich untereinander über ihre fehlende Bescheidenheit. In einer Ecke schreibt Spike an Rainbows Autobiografie, als Twilight Sparkle an ihn herantritt und erklärt, dass eine Autobiografie normalerweise von der Person geschrieben wird, um die es geht. Diese Bemerkung tut Rainbow nur spöttisch ab und erklärt, dass sie keine Zeit hat, zu schreiben, während sie Leben rettet.

Wer ist die bessere Heldin?Bearbeiten

Ganz recht! Ponyville hat eine neue Heldin gefunden. Eine geheimnisvolle Stute, die Ponyville heute zur Seite gestanden hat. Ich gebe unserer Heldin einen Namen: 'die maskierte gute Stute'!
— Bürgermeisterin

Allerdings behindert ihr Stolz sie bald bei ihren heldenhaften Rettungsaktionen, und eine maskierte geheimnisvolle Stute in purpurfarbener Verkleidung tritt auf den Plan. Mehr und mehr stiehlt sie Rainbow die Show und wird zur neuen, von der Bürgermeisterindie gute Stute“ genannten Heldin von Ponyville. Rainbow Dash versucht, die gute Stute zu übertrumpfen, ist ihr jedoch nicht gewachsen, und daher nimmt ihr Hass und ihre Eifersucht auf sie zu. Rainbow Dashs Fehlschläge häufen sich, während die gute Stute immer wieder einspringt um den Schaden abzuwenden. Es hat den Anschein, dass die gute Stute das Horn eines Einhorns sowie Flügel hat, dazu noch im Voraus zu wissen scheint, was im nächsten Moment passieren wird, außerordentlich stark, schnell und wendig ist. Rainbow Dash wird sich bewusst, dass sie mit diesen Fähigkeiten nicht mithalten kann. Sogar ihre Freundinnen scheinen von der Faszination der guten Stute gefangen zu sein.

Rainbow Dash beschließt also, die anderen Ponys davon zu überzeugen, dass sie immer noch großartig und heldenhaft ist. Als sie aber feststellt, dass niemand da ist, der wirklich ihre Hilfe benötigt, lässt sie sich schließlich dazu hinreißen, niedere Dienste für andere Ponys zu verrichten (etwa ein Glas Erdnussbutter zu öffnen oder den Rasen zu mähen), in der Hoffnung, die anderen würden sie dafür loben. Stattdessen zeigen sich die auf diese Weise Beglückten von Rainbows manischer Hilfsbereitschaft eher genervt und weisen sie als lahm zurück, was sie noch unglücklicher als zuvor macht.

Rainbow Dash brütet auf einer dunklen Gewitterwolke vor sich hin, und fragt sich, warum die anderen Ponys sie nicht mehr mögen und warum sie allein gelassen wird. Als sie Scootaloo hört, welche sie beim Namen ruft, glaubt sie zunächst, dass Scootaloo sich entschuldigen will, weil sie sie ignoriert hat; stattdessen will sie sie jedoch zu einer Dankesparade für die gute Stute einladen. Zunächst weigert sie sich und sagt, sie möchte lieber allein sein, fasst dann jedoch den Entschluss, die gute Stute während dieser Parade zu demaskieren.

Die Demaskierung der guten StuteBearbeiten

Als die gute Stute auf der Parade erscheint, stürmt Rainbow Dash auf die Bühne und versucht, ihr die Maske vom Gesicht zu reißen. Daraufhin ergreift die gute Stute die Flucht, aber Rainbow Dash jagt ihr hinterher. Die gute Stute erscheint immer wieder an unterschiedlichen Stellen in Ponyville, kann aber immer wieder entkommen, da sie für Dash zu schnell ist. Nachdem die Jagd eine Zeitlang ergebnislos gewesen ist, gelingt es Rainbow, die gute Stute von einem Hinterhalt aus zu überrumpeln und zu fangen. Sie reißt ihr die Maske herunter – und entdeckt dahinter das Gesicht von Pinkie Pie. Fassungslos stammelt sie herum. Es tauchen aber noch zwei weitere gute Stuten auf und enttarnen sich als Twilight Sparkle und Applejack. Sie erklären ihrer Freundin, dass sie die gute Stute spielten, um Rainbow Dash von ihrem hohen Ross wieder herunterzubringen, da sie längst die Bodenhaftung verloren hatte. Dabei hat Applejack den außer Kontrolle geratenen Bus mit ihren kräftigen Hinterhufen aufgehalten, während Pinkie Pie ihren sechsten Sinn benutzt hat, um den herabfallenden Gegenständen auf der Baustelle auszuweichen. Twilight benutzte ihre Magie um den Staudamm zu reparieren und Fluttershy hat den Vorbeiflug inszeniert. Für die Kostüme hat Rarity gesorgt.

Rainbow Dash versteht nun, dass sie besser Großherzigkeit und Bescheidenheit walten lassen sollte, anstatt sich selbst in arroganter Weise zu feiern. Dadurch kann sie sowohl vermeiden, die Sympathien der anderen Ponys in Ponyville zu verlieren, als auch, eine Kluft zwischen ihr und ihren Freundinnen zu erzeugen. Sie hat gelernt, dass es in Ordnung ist, stolz auf die eigenen Fähigkeiten zu sein, aber nicht, damit in dieser Weise anzugeben. Die Folge endet damit, dass sie eine Feder in den Hufen hält, um einen Brief an Prinzessin Celestia zu schreiben, und dass sie dem Publikum zuzwinkert.

GalerieBearbeiten

ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki