FANDOM


Rainbow Dash, die Retterin ist die achte Folge der zweiten Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie und die vierunddreißigste der Serie.

Rainbow Dash wird zu großen Heldin Ponyvilles, doch steigt ihr der Ruhm zu Kopf.

InhaltBearbeiten

Der Rainbow-Dash-FanclubBearbeiten

Scootaloo eröffnet die Sitzung des Rainbow Dash-Fanclubs. Erster Tagesordnungspunkt Rainbow Dash zum tollsten Pony in Ponyville zu erklären. Wogegen Snips Einspruch erhebt, "Toll" reicht ihm einfach nicht für Rainbow Dash. Während sie so Überlegen was treffend wäre schlägt ihnen Jemand "Supper-Duper-Extrem-Hammer-mäßig". Der Vorschlag wird angenommen. Was Rainbow, die den Vorschlag machte, gerne hört

HeldenhaftBearbeiten

Etwas Später nimmt Rainbow gerade ein Wolkenbad als sie Hilferufe hört. Ein Kind ist in einen Stillgelegten Brunnen gefallen. Sofort fliegt Rainbow rein und holt es raus. Noch am selben Tag stoppt Rainbow einen rasenden Kinderwagen und fängt einen abgebrochene Balkon voller Senioren auf. Wofür sie jedes mal groß gefeiert wird. Was Rainbows Ego einen riesen Schub versetzt, sehr zur Sorge ihrer Freundinnen.

RuhmBearbeiten

Kurz darauf gibt Rainbow im Nascheckchen vor ihrem Fanclub an wie eine Tüte Mücken. Ihre auch anwesenden Freundinnen finden Rainbows Mangel an Bescheidenheit beklagenswert. Da fällt Twilight auf das Spike sich irgendwelche Notizen macht. Er soll Rainbows Autobiografie Schreiben wofür sie selber beim heldenhaft sein ja keine Zeit hat.

Auftritt die Gute StuteBearbeiten

Doch schnell zeigen sich die Schattenseiten. Als Rainbow beim Autogramme geben ist, stürzt Cherry Berry mit ihrem Ballon ab. Doch Rainbow zögert die Rettung raus um noch ein Autogramm fertig zu machen und dann noch heldenhafter dazu stehen. Gerade noch rechtzeitig erscheint plötzlich eine maskierte Stute rettet Cherry und verschwindet wieder Wortlos. Die Gelegenheit nutzt die Bürgermeisterin um der neuen Heldin den Namen „die maskierte gute Stute“ zu geben. In der Folgezeit kommt es in Ponyville zu Unglücken an denen Reinbow kläglich scheitert. Doch die gute Stute stoppt einen rasenden Bus, rettet Arbeiter von einem einstürzenden Hochhaus, Rainbow aus einer Überschwemmung, hält die Wassermassen auf und flickt gleichzeitig den gebrochenen Ponyville-Damm mit Magie. Als die Stute gleich darauf noch eine ehren Runde fliegt steht Rainbow der Verstand still.

Schnee von GesternBearbeiten

Sogar ihre Freundinnen schwärmen in einer Tour von der guten Stute. Rainbow beschließt die anderen Ponys davon zu überzeugen, dass sie immer noch großartig und heldenhaft ist. Aber gerade ist kein Notfall da. In ihrer Geltungssucht versucht Rainbow sich an den kleinsten Dingen nur um gelobt zu werden. Doch zeigen sich die anderen Ponys von dieser Art Hilfe genervt. Was Rainbows Stimmung noch tiefer schlägt.

DemaskiertBearbeiten

Auf einer Gewitterwolke brütet Rainbow vor sich hin warum die anderen Ponys sie nicht mehr mögen als Scootaloo auftaucht. Doch statt einer Entschuldigung, auf die Rainbow hofft, wollt Scoota sie zur Dankesparade für gute Stute abholen. Rainbow lehnt zu nächst ab jedoch kommt ihr eine Fiese Idee und kommt doch mit. Als die gute Stute auf der Parade erscheint, stürmt Rainbow Dash auf die Bühne und versucht, ihr die Maske vom Gesicht zu reißen. Daraufhin ergreift die gute Stute die Flucht, aber Rainbow Dash jagt ihr in einen verwinkelten Teil Ponyvilles hinterher. Wo es scheint das die gute Stute an mehreren Plätzen gleichzeitig sein kann. Schließlich erwischt Rainbow die Stute und enttarnt, zu ihrer eigenen Überraschung, Pinkie Pie. Da tauchen auch noch Twilight und Applejack auf, ebenfalls in Kostümen. Die Freundinnen erklären das ihnen Rainbows extreme Angeberei schwer auf den Keks ging. Also erfanden sie die guten Stute die Rainbow mit links den Rang ablief. Rarity hat die Kostüme gemacht, Applejack hat Cherry Berry gerettet und den Bus mit ihrer Kraft gestoppt. Pinkie hat die Arbeiter mit ihrem Pinkie Sinn gerettet. Twilight hielt die Überschwemmung mit Magie auf und Fluttershy flog danach die Ehrenrunde. Rainbow sieht ein dass tolle Taten zu feiern gut ist, aber man sollte sie nicht immer allen unter die Nase reiben und gelobt Besserung. Was sie gleich mal Prinzessin Celestia schreibt.

GalerieBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

(Anmerkung: Z= Zeitpunkt. Es wird der Moment angegeben an dem die Anspielung eintritt.)

  • Z. 06:42: Das Kostüm der Guten Stute weist Ähnlichkeiten mit denen des Disneyhelden Darkwing Duck auf. Tatsächlich hat die verantwortliche Storybordchefin Sabrina Alberghetti an Darkwing Comics gearbeitet, aber nicht die Stute entworfen.
  • Z. 07:34: Die Musik die den außer Kontrolle geratene Wagen begleitet, imitiert die aus dem Film Speed von 1994.
  • Z. 07:46: Rainbows Text „Keine Angst, eure Retterin aus der Nachbarschaft ist hier!“. ist abgeleitet von der Freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft, Spider-Man.
  • Z. 17:08: Die begleitende Musik und alle Poster der Guten Stute bei ihrer Ehrungszeremonie basieren auf Batman: The Animated Series von 1992
  • Z. 17:26: Die Verfolgungsjagd ähnelt derer aus dem Loonytuns Cartoon What's Opera, Doc?.
  • Z. 18:45: Pinkies Pinkisinn ist angelehnt an Spide-Mans Spinnensinn.

TriviaBearbeiten

  • Die „maskierte gute Stute“ heißt im Original "Mare Do Well“. Was ein ironisches Wortspiel mit dem englischen Ausdruck „ne'er-do-well“ was so viel wie „Faul und unverantwortlich“ bedeutet. Es wurde für die Deutsche Zielgruppe wohl als unmöglich angesehen den Zusammenhang zu verstehen.

NavboxenBearbeiten


ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.