Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Sendak

1.141Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sendak
FIENDship is Magic issue 2 Sendak the Elder.png
Sendak in FEINDschaft ist Magie Band 2
Spezies Zentauer
Geschlecht männlich
Tätigkeit Früher: Magier
Heimat Fernes Land
Sendak ist ein Gegenspieler-Zentauer, Stammes Ältester und Magier aus FEINDschaft ist Magie Band 2.

PersönlichesBearbeiten

Sendak ist ein Einsiedler und nicht sonderlich beliebt im fernen Land. Er nutzt seine Magie zu seinem eigenen Vorteil und beabsichtigt unbesiegbar zu werden. Zu seinen wenigen verbündeten gehört der junge Tirek den er in Magie unterweist.

GeschichteBearbeiten

In FEINDschaft ist Magie Band 2 sind vor langer Zeit in einem Fernen Land der junge Tirek und sein Bruder Scorpan auf dem Weg zur abgelegenen Höhle von Sendak, Tireks Lehrer der Magie, der gerade von einer langen Reise zurückgekehrt ist. Angeblich war er im fernen Equestria. Sie kommen gerade an als Sendak mitten in einem Experiment mit dem Insassen eines Käfig ist. Er hatte nicht so früh mit seinem Schüler gerechnet. Während Scorpan draußen warten soll zeigt Sendak Tirek sein Mitbringsel. Ein equestrisches Einhorn, das er mit einem Elixier betäubte. Sendak ist überzeugt das es keine stärker Magie als die dieses Wesens gibt, wenn er sie extrahieren und einsetzen könnte wäre er unbesiegbar. Eine Vorstellung die Tirek nicht kalt lässt. Sendak merkt sofort was in seinem Schüler vorgeht, der die Magie am liebsten selbst einsetzen würde Jedoch ist er sich sicher das Tirek noch zu jung ist um Einhornmagie kontrolieren zu können. In dem Moment als Tirek sich darüber aufregen will läuten die Schlossglocken, es wird zum Abendessen gerufen. In der folgenden Nacht schleicht sich Tirek von seinem Machthunger getrieben zu Sendak. Den schlafenden belegt er mit einem Starrebann ehe er sich mit dem Einhorn befasst. Beim erfolglosen Versuch die Magie an sich zu reisen wachen Sendak und das Einhorn auf. Tirek macht Weiter doch das Einhorn währt sich. Doch Sendak hatte recht und Tirek kann die Einhornmagie nicht kontrollieren, es kommt zu einer schweren Explosion bei der Sendak eingeklemmt wird. Jetzt bekommt Tirek es mit der Angst zu tun und flieht in Panik. König Vorak lässt Sendak für seine Verbrechen in die Minen werfen auf das er die Sonne nie wieder sieht.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki