Fandom

Freundschaft ist Magie Wiki

Sugarcoat

1.139Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Sugarcoat
Sugarcoat ID EG3.png
Sugarcoat in Friendship Games
Spezies Mensch
Geschlecht weiblich
Tätigkeit Schülerin an der Crystal Prep Akademie
Heimat Menschenwelt
Sugarcoat ist ein Mensch und Schülerin an der Crystal Prep aus Friendship Games.

PersönlichesBearbeiten

Sugarcoat ist gebildet, Zynisch und arrogant.

GeschichteBearbeiten

In Friendship Games gehört Sugarcoat zu den Shadowbolts. Sie sitzt schon im Bus als Sci-Twi ihre etwas langatmige Antwort auf Indigo Zaps Frage ob sie gewinne werden gibt. Ganz unverblümt sagt sie ihr das sie lieber nicht in der Öffentlichkeit reden sollte. Bei den Freundschaftsspielen schafft es Sugarcoat durch den akademischen Zehnkampf und wird bei der Tricross Staffel mit Indigo Zap zum Motocross eingeteilt. Mitten in ihrem Part verliert Sci-Twi die Kontrolle über die gesammelte Magie und es öffnen sich Portale aus denen riesige Fleischfressende Pflanzen kommen. Eine von denen schnappt sich Sugarcoat und mapft ihre Maschine. Sie selbst kann gerade noch entkommen. Schließlich kann Twi die Magie wieder unter Kontrolle bekommen und die Pflanzen verschwinden mit den Portale. Nach dem so raus gekommen ist das es an der CHS Magie gibt mit der wohl gemogelt wird drängt Sugarcoat mit den anderen Schadows Sci-Twi. die von ihr gesammelte Magie einzusetzen. Doch kann sie die Energie nicht kontrolliren und verwandelt sich in Midnight Sparkle die nur unter größten Anstrengungen wieder zurück verwandelt werden kann. Im Zuge der Krise springen die Shadowbolts über ihren Schatten und stehen den Canterlots bei. Als der Staub sich legt kommt Cinch aus ihrer Deckung und verlangt von Celestia das die CHS sich geschlagen geben soll, wegen erwiesener Vorteilsverschaffung durch Magie. Aber Celestia denkt das die Rettung der Welt zum allgemeinen Vorteil ist. Davon abgesehen, fasst Sugarcoat nochmal zusammen, war es ja Cinch die letztlich Sci-Twi manipuliert und das Ganze ausgelöst hat. Als alle sich gegen sie stellen droht Cinch mit der Schulbehörde. Doch das zieht nicht, müsste Cinch ja die ganze Story von geflügelten Schülern, anderen Dimensionen und sprechenden Hunden erzählen, was ihrem guten Ruf sehr zuträglich wäre. Cinch realisiert verloren zu haben und zieht ab. Direktorin Celestia erklärt, angesichts der Umstände, alle zu Siegern.

AuftritteBearbeiten

Equestria Girls Filme
1 2 3 4
NNVN

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki