FANDOM



Sunset Shimmer ist ein Einhorn in Menschengestalt und ehemalige Gegenspielerin aus Equestria Girls.

PersönlichesBearbeiten

Sunset Shimmer ist begabt, freundlich, Hilfsbereit und eine spitzen Gitarristin.

Seit einem Abenteuer in Camp Everfree ist sie im Besitz eines magischen Kristalls der ihr die Fähigkeit verleiht durch Berührung die Gefühle und Erinnerungen Anderer zu lesen.

Sunset war nicht immer so wie Heute. Einst zeichnete sie sich durch Ehrgeiz und Ungeduld aus. Weil sie nicht schnell genug bekam was sie wollte wurde Sunset grausam, arrogant, egoistisch, herrisch, neidisch und vor allem Machthungrig. Willens jeden zu Schaden der ihr im Weg steht. Allerdings gab noch es letzte Grenzen. So hat sie nie jemanden Körperlich verletzt und lieber Intrigen gesponnen.

Vor Jahren war Sunset direkt noch vor Twilight Sparkle die persönliche Schülerin Prinzessin Celestias. Doch es kam zum Bruch und Sunset flüchtet durch Das Spiegelportal in die Menschenwelt wo sie sich Niederließ.

EntstehungBearbeiten

Sunset Shimmer 4

Sunset Shimmer in der Equestria Girls Spielzeugserie.

Sunset Shimmer ähnelt dem G3 Erdpony Sunshimmer in Design und Namen.

Ein Bild von der menschlichen Sunset Shimmer, welches im Hintergrund auf der Equestria Girls Sunset Shimmer & Twilight Sparkle Spielzeugpräsentation auftauchte, wurde Mitte März 2013 online gestellt.

Geschichte Bearbeiten

Filme & Shorts Bearbeiten

Equestria Girls Bearbeiten

Sunset Shimmer 1

Sunsets Originalgestalt

Equestria Girls 1

Sunset Shimmer, von einem Mantel verhüllt

In Equestria Girls schleicht Sunset Shimmer durch den Kristallpalst und in das Zimmer der schlafenden Twilight Sparkle. Dort tauscht sie Twilights Krone, das Hauptstück der Elemente der Harmonie gegen eine Attrappe aus. Aber auf dem Rausweg stolpert Sunset über Spike. Vom Krach geweckt entdeckt Twilight den Diebstahl und versucht ihre Krone zurück zu bekommen. Dabei wird der ganze Palast aufgeweckt. Sunset will zum Spiegelportal aber da erwischt Twilight sie und nur die Krone fliegt durch. Mit einem Blitzlicht kann Sunset ihre Verfolger lange genug lahmlegen um sich zum Spiegel zu teleportieren und durch zu springen.

Um die Krone zurück zu hohlen verfolgen Twilight und Spike Sunset in die fremde Welt. Aber sie müssen alleine reisen um das dortige Gleichgewicht nicht weiter zu Stören. Twilight hätte sogar ganz alleine reisen sollen doch brachte Spike das nicht über sich.

Bei ihrer Erkundung entdecken sie Sunset die gerade Fluttershy zur Schnecke macht weil diese die Krone fand und bei Direktorin Celestia abgab.
Sunset Shimmer 7

Sunset Shimmer und Twilight treffen zum ersten Mal in der Menschenwelt aufeinander.

Twilight schreitet ein und erkennt Sunset in ihrer Menschengestalt nicht. Sunset ihrer Seits Twilight auch nicht, denkt sie wäre eine Neue, macht ihr klar das sie mit jedem reden Kann wie sie will, verschreckt noch jemanden und verzieht sich. In Direktorin Celestias Büro sieht Twilight Bilder von Sunset als Ballprinzessin die deutliche zeigen wie ihr das ganze zu Kopf steigt. Gerade nach dem sich Twilight zur Wahl der Herbstball Prinzessin Aufgestellt und gegangen ist taucht Sunset mit ihren Handlangern Snips und Snails in der Turnhalle auf, findet die Deko furchtbar und Lässt kein gutes Haar an irgend was. Erst das sie eine Konkurrentin, bei der Prinzessinenwahl hat verschlägt ihr die Sprache. Beim Blick in die Liste erkennt Sunset wer die Neue ist und sucht sie auf.

Bei ihrem Aufeinandertreffen versucht Sunset Twilight einzuschüchtern in dem sie ihr Klar macht das während Twilight sich in dieser Welt nicht auskennt Sunset die Schule quasi beherrscht und das Twilight keine Ahnung hat was passiert wen man ein Element der Harmonie in eine andere Welt bringt. Sunset droht Twilight und Spike noch mal das sie sie enttarnen würde wen sie sich nicht ruhig verhalten, macht noch mal deutlich das Twilight keine Chance hat und lässt sie mit Spike stehen, jedoch beauftragt Sunset Ihre Handlanger Twilight hinter her zu spionieren. Deren Aufnahmen benutzt Sunset um Twilight noch mal richtig schlecht darzustellen.

Doch lässt sich Twilight davon nicht entmutigen und bringt die HuMane 5 wieder zusammen. Das entgeht Sunset nicht aber darüber lässt sie sich keine grauen Haare wachsen. Nach dem es den HuMane 6 gelungen ist den Schülern die wahre Twilight zu zeigen lässt Sunset Snips und Snails die Balldekoration verwüsten und schiebt es Twilight in die Schuhe so das diese von der Wahl ausgeschlossen wird. Doch Flash Sentry findet Entlastungsbeweise. Das es gelingt die Turnhalle schnell wieder hinzukriegen kommt Sunset sehr entgegen. Nach dem Twilight gekrönt wurde entführen Snips und Snails Spike und locken so die HuMane 6 zum Portal wo Sunset schon mit einem Vorschlaghammer wartet.

Sie droht das Portal zu zerstören und damit Twilight in der Menschenwelt fest zu setzen wen sie nicht die Krone bekommt. Aber Twilight weigert sich. Sie hat gesehen was Sunset schon ohne Magie anrichtet und kann ihr die wehrlose Menschenwelt nicht überlassen. Sunset erkennt das sie so nicht weiter kommt, lässt den Hammer fallen und bläst zum Angriff. Es kommt zum Handgemänge an dessen Ende Sunset die Krone ergattert und sich aufsetzt. Doch mit dem was jetzt kommt hat sie nicht gerechnet.
Sunset Shimmer 6

Sunset in ihrer Dämonenform

Die Magie der Krone verstärkt Sunsets Bösartigkeit und verwandelt sie unter Schmerzen in einen rasenden Dämon. Sie verwandelt Snips und Snails in Wesen ihrer Art, reist mit einem Handstreich die Wand der Eingangshalle ab und macht aus Allen Schülern ihre willenlose Zombiearmee. Jetzt enthüllt Sunset das sie nie vorhatte das Protal zu zerstören. Sie will nämlich nicht die Schule sondern Equestria. Das kann Twilight erst recht nicht zulassen und stellt sich ihr entgegen. Sunset findet das nur lächerlich hat Twilight doch nichts. Nichts außer ihren neuen Freunden die ihr beistehen. Sunsets Geduld ist am Ende und sie feuert eine Energieladung ab um die Sechs auszulöschen.

Doch werden Sie zu Sunsets Überaschung von irgendwas Geschützt. Die Magie von Twilights Elemte hat sich mit dem verbunden was sie stärkt: Ehrlichkeit, Freundlichkeit, Lachen, Großzügikeit, Treue und Magie. Auch jetzt noch vereint die Krone das alles zur Magie der Freundschaft und die entfesseln die HuMane 6 nun. Als die Lichtschau vorbei ist sind alle wieder normal und Sunset findet sich am Grund eines Kraters wieder. Sie begreift jetzt was sie getan hat und bereut es zutiefst. Um ihr die Freundschaft beizubringen lässt Twilight sie in Obhut ihrer neuen Freunde. Nichts desto Trotz werden Sunset, Snips und Snails dazu verdonnert die eingerissene Wand wieder auf zu bauen.

Rainbow Rocks Bearbeiten

Dash and Fluttershy sing next to Sunset EG2

In Rainbow Rocks bereitet sich die Canterlot High auf ein Musikfestival vor. Sunset möchte helfen doch bei Schülern sitzt der Schreck vom letzten Herbstball noch tief. Nur die HuMane 5 weisen sie nicht ab. Im Probenraum fürchtet Sunset schon das nie Gras über ihre Vergangenheit wachsen wird. Ihre Freundinnen versuchen sie wieder aufzumuntern. Das hält auch bis Flash Sentry plötzlich rein schaut. Nach dem er weg ist meint Rarity das er ziemmlich verschossen sie, da fällt ihr ein das er und Sunset mal zusammen waren. Sunste lässt es gut sein und gesteht das sie mit Flash nur angebändelt hat um ihre Beliebtheit zu steigern und resigniert noch mal das ihr altes Ich furchtbar war. Da wird Sunset in die Haupthalle beordert. Sie hat sich freiwillig gemeldet die neuen herum zu führen. Sie hält es für eine gute Idee denen ihr neues Ich zu zeigen ehe sie die ganzen Geschichte über ihr altes Ich hören.

In der Halle trifft Sunset niemand geringeres als die Dazzlings. Als das Gespräch auf das anstehende Musikfastival kommt ist sich Sunset sicher das Direktorin Celestia die Drei noch zulassen wird. Das Adagio Sonata, die fast alles ausplaudert abwürgt, kommt Sunset zwar komisch vor geht aber nicht weiter darauf ein. Da fallen ihr die Schmucksteine auf die jede der Drei trägt. Aber als sie diesen zu nahe kommt hält Adagio sie sich aggresiv vom Hals, spielt es aber schnell runter. doch Sunsets Misstrauen ist geweckt. Und nach dem Auftritt der Dazzling in der Cafeteria ist sie sich sicher das die drei dunkle Magie haben. Die Freundinnen versuchen die Direktorinnen zu informieren doch sind die schon im Bann der Dazzlings. Bei einer Lagebesprechung beschließen HuMane 6 selbst aktiv zu werden und die Magie in ihnen einzusetzen aber dafür bräuchten sie Twilights Hilfe. Jedoch ist das Portal geschlossen. Da hat Sunset einen Einfall.

Sie kramt ihr Nachrichtenbuch raus das sie von Prinzessin Celestia hat. Sie nahm es damals aus Equestria mit, weil sie in ihrem Innersten wohl wusste einen Fehler zu machen und wollte sich eine Möglichkeit auf halten die Prinzessin zu erreichen. Sunset erklärt das alles was sie in diese Buch schreibt in einem Buch bei Prinzessin Celestia erscheint. Wenn sie ihr jetzt eine Nachricht schreiben kann sie die vielleicht an Twilight weiterleiten. Nur ein paar Stunden später fliegen Twilight und Spike aus dem Portal raus. Sunset bittet Twilight an ihr auf zu helfen. Twilight zögert kurz, hat sie auch nicht die besten Erfahrungen mit Sunset gemacht, nimmt aber dann an. Gleich darauf wird Sunset von den anderen abgedrängt.

Twilight hat allerdings keine guten Nachrichten dabei. Laut ihrer Recherchen muss es sich bei den Dazzlings um die Sirenen handeln, die wegen ihrer Untaten in Equestria in eine andere Welt verbannt wurden, in der ihre Magie wirkungslos sein sollte. Beim weiteren Gespräch ist Sunset schwer beeindruckt das Twilight inzwischen die Prinzessin der Freundschaft geworden ist. Die Freundinnen beschlißen die Magie der Freundschaft die an der Canterlot High geblieben ist bei der Bandparty gegen die Dazzlings einzusetzen doch es passiert nichts. Sunset überlegt laut. Um sie selbst zu besiegen wurde damals die Magie aus Twilights Krone genommen. Und die Magie der Dazzlings kommt aus ihrer Musik vielleicht müssen sie die selbe Art Magie einsetzen. Twilight findet den Gedanken nicht ganz abwegig. Also machen die Rainbooms beim Bandwettstreit mit und Twilight wird das neu Mitglied. Als Twilight mit Spike wie beim letzten mal in der Bibliothek übernachten will. Lässt Pinkie das nicht zu und gibt eine Pjymaparty bei ihr.

In der Nacht arbeitet Twilight an dem Gegenzauber als Sunset auftaucht. Die beiden kommen ins Gespräch, worin sich Sunset über die Unmengen Schlagsahne in Pinkies Kühlschrank wundert und sie feststellen das sie beide gemeinsamen haben keinen enttäuschen zu wollen. Nach dem Maud Pie Sunset zum erbleichen erschreckt hat, stellen sie fest das sie beide nicht glauben können das Maud und Pinkie Schwestern sind. Sunset meint noch das das Problem hier wohl nichts ist im Vergleich zu dem was man von Twilight in Equestria erwartet und legt sich wieder schlaffen. Am nächsten Tag versuchen die Rainbooms den Gegenzauber einzustudieren. Aber sie spielen so Falsch das Sunset und Spike fast die Ohren abfallen. Als es zu Streitigkeiten kommt mahnt Sunset sie das sie für so was keine Zeit haben und sie in Fünfzehn Minuten zur ersten Runde müssen.

Dort werden die Rainbooms von den anderen Bands massive sabotiert, was ihren Streitigkeiten nicht gerade abträglich ist. Sunset versucht sie zu beruhigen. Immerhin waren sie noch besser als die anderen Bands. Sie schlägt ihren Freundinnen vor erst mal einen Platz zum üben zu finden wo die Dazzlings sie nicht hören können während sie selbst die Lage im Auge behält. Kurz darauf treffen Sunset und die Dazzlings auf einander. Adagio enthüllt das sie über Sunset bescheid wissen, hat sie doch einen Ruf wie Donnerhall und versucht einen Keil zwischen sie und die Rainbooms zu treiben immerhin hab die sie ja noch nicht in ihre Band geholt.

Der Wettkampf schreitet voran und die Rainbooms überstehen jede Runde doch die Spannungen zwischen ihnen werden Schlimmer. Im Halbfinale sieht Sunset von hinter der Bühne zu. Als Rainbow sich so sehr in ihr Gitarrensolo steigert das sie anfängt sich zu verwandeln stößt Sunset sie in einer Panikreaktion aus dem Schienwerferlicht und steht jetzt in den Buhrufen. Aller denken das sie es aus Eifersucht getan hat, Sunset erklärt sich ihre Freunde das Rainbow anfing ihre Magie zu zeigen aber von der dürfen die Dazzlings nichts wissen. Für die Rainbooms spielt es keine Rolle da sie ja jetzt nicht mehr spielen können. Doch haben die Dazzlings andere Pläne und bringen die Direktorinnen dazu die Rainbooms ins Finale zu setzten. Das wiederum lässt Trixie nicht auf sich sitzen und angestachelt von Adagio lässt sie die Rainbooms durch eine Falltür verschwinden. Während sie in der Falle sitzen kochen die Streitigkeiten richtig hoch.

Jetzt erkennt Sunset was die Dazzling wirklich vorhaben und schreitet ein. Sie erklärt den anderen das die Dazzlings von der Magie jeder einzelnen gefüttert werden. Seit Gründung der Band sind sich die Rainbooms wegen jeder Kleinigkeit in die Haare geraten. Sunset hat sich bis jetzt nicht eingemischt weil diese ganze Freundschaftskiste für sie noch neu ist und sie noch viel zu Lernen hat aber sie weiß das selbst die kleinsten Probleme gleich zu Anfang geklärt werden müssen weil sich sonst die Magie der Freundschaft in etwas anders verwandelt. Als Twilight vor Selbstmitleid, das nicht erkannt und alle enttäuscht zu haben, zerfließt reicht ihr Sunset die Hand und sagt ihr das sie nicht glaubt das einer alle antworten hat, aber Twilight hat gute Frunde die ihr helfen die Antworten zu finden. Die Rainboos versöhne sich und nach dem Spike sie mit Hilfe von DJ Pon-3 befreit hat nehmen sie den Bandbattle gegen die Dazzlings auf.

Die entsenden ihre Sirenengeister. Die Rainbooms schlage sich wacker doch Adagio gewinnt die Oberhand und gegen den Gemeinschaftsangriff der Sirenen haben sie schlechte Karten. Twilight verliert ihr Mikro das bei Sunset landet. Als Twilight ihr sagt das sie sie brauchen steigt Sunset mit ein. Das Blatt wendet sich. Sunset wird zum halb Pony und die Magie der Freundschaft bricht den Zauber der Dazzlings und ihre Steine. Als das Trio von der Bühne geflohen ist hebt Sunset eines der Bruchstücke auf und meint das jetzt erklärt sei warum die ihnen so wichtig waren. Rainbow bietet Sunset eine Platz in der Band an, wo Twilight ja wieder geht. Die zeigt sofort mit einem Gitarrenriff was sie drauf hat. Rainbow lässt es auf einen Versuch ankommen. Große Umarmung. Kurz nach dem man sich von Twilight verabschiedet hat schreibt Sunset ihr einen Brief so langsam werden die Dinge für sie Leichter und unterschreibt mit "Deine Freundin Sunset Shimmer". Später fällt Sunset ihr Nachrichtenbuch aus der Tasche, doch Apple Bloom fängt es auf und gibt es ihr. Als Sunset Angel von einer Zierstrebe runter hoheln will, hebt Bulk Biceps sie rauf.

In My Past is Not Today schließt Sunset musikalisch mit ihrer Vergangenheit ab und Blickt als neuer Mensch in die Zukunft.

In Friendship Through the Ages besingen die Rainbooms die Beständigkeit der Freundschaft.

Friendship Games Bearbeiten

In The Science of Magic möchte Sunset herausfinden wie die equestrische Magie in der Menschenwelt überhaupt funktionieren kann. Nach einer Reihe von Tests an ihren Freundinnen kommt Sunset zu dem schlüssigem Ergebnis, dass sie keinen Schimmer hat.

In Friendship Games hat Sunset einen Hilferuf von Rainbow bekommen und hetzt zur Canterlot High. Wo sich Zeigt das Ihre Freundin alle aufgescheucht hat weil ihr eine Gitarrenseite gerissen ist als sie dem Schönheitsfleckenklub zeigen wollte was sie kann. Zu ihrem Glück hat Sunset noch einen. Nachdem Rainbow versorgt ist nutzt Sunset den ruhigen Moment um ein paar Zeilen an Prinzessin Twilight zu schreiben. Kaum ist sie fertig fällt ihr eine verdächtige Person beim Portal auf. Doch als sie sie anspricht türmt die Verhüllte und kann gerade noch in einen Bus Richtung Stadt springen.

Als Sunset den anderen davon erzählt kommen sie schnell darauf das es nur jemand von der Crystal Prep, dem Erzrivalen der CHS, gewesen sein konnte. Den die Freundschaftsspiele stehen bevor und die Prep hat nicht nur die letzten male in Serie gewonnen sondern sich auch fiese Streiche mit den Canterlots erlaubt. Was Sunset ziemlich albern, ist ja nicht so als sei dunkle Magie am Werk. Worauf Fluttershy einwirft das Dinge auch dann bedeutsam sein können wen sie nicht magisch sind und die Freundschaftsspiele sind bedeutend. Nach einer Entschuldigung stellt sich Sunset die Frage woher eigentlich diese Rivalität kommt wen die Spiele doch die Schulen näher bringen sollen. Für Applejack nicht weiter verwunderlich ist er doch schwer mit jemanden Befreundet zu sein der einen in allem Schlägt. Doch hat Rainbow dazu schon eine Idee.

Um den Kampfgeist der CHS anzufachen zieht sie einen Riesen Shownummer ab zu deren Finale sie ihre Ponyform annimmt. Was ein Mitgrund ist weswegen Vizedirektorin Luna Sunset damit Beauftragt Magie so weit wie möglich von den Freundschaftsspielen fern zuhalten. Als Sunset bei ihren Recherchen dazu nicht weiterkommt schickt sie Twilight eine Nachricht in der Hoffnug einen guten Rat zu bekommen. Am nächsten Tag sind die Human 6 gerade in einer Kostümprobe für die Freundschaftsspiele als Sci-Twi, die mit den Preps kam, rein platz und für ihre Freundin Prinzessin Twilight gehalten wird. Selbst Direktorin Celestia, die gerad Direktorin Cinch die Schule zeigt, fällt darauf rein aber schnell wird klar das es sich um die hiesige Twilight handelt, was allgemeine Fassungslosigkeit auslöst. Hinzukommt das Sunset Frust schiebt das sie mit ihren Nachforschungen warum sich Plötzlich Magie zeigt, die ja letztlich erst durch sie in die Menschenwelt kam und sich jetzt jeder Kontrolle entzieht. Da sie immer noch keine Antwort von Prinzessin Twilight hat kommt Sunset auf die Idee persönlich mit ihr zu reden.

Doch in dem Moment als sie durch das Protal will, geht Die Magiefalle der zufällig in der Nähe stehenden Sci-Twi los und saugt Sunset aus sowie zu ihrem Schreck das Portal ein, das jetzt geschlossen ist. Auf der Willkommensparty für die Preps setzt Sunset ihre Frundinnen über die jüngste Entwicklung ins Bild und versucht mit Sci-Twi zu reden doch da grätcht Indigo Zap zwischen und der Versuch geht in Konkurrenzgehabe unter.

Am nächsten Morgen steigt der Erste Wettkampf der Akademische Zehnkampf. Die Wondercolts schlagen sich Wacker und es Läuft auf ein Mathe Duel zwischen Sunset und Sci-Twi hinaus das Twi für sich entscheidet. Trozdem freuen sich ihre Freundinnen für Sunset den so nah am Sieg war die Canterlot High noch nie. Etwas Später hat Sci-Twis Magiefalle auch den Zauber aus Fluttershy gezogen. Als sie den Anderen auf dem Weg zum Spielfeld für den zweiten Wettkampf davon erzählt, kann Sunset schon einen Rückschluss ziehen, aber ist kaum Schlauer und die Einziege die ihr Helfen kann meldet sich nicht. Da erreichen sie das Feld und trauen ihren Augen nicht. Es soll eine Tricross Staffel werden. Bogenschießen gefolgt von Speedskaten und Motocross, Sunset kommt mit Rainbow zu den Bikern.

Doch mitten in ihrem Part verliert Sci-Twi die Kontrolle über die Magie und Portale öffnen sich aus denen Fleisch fressende Riesenpflanzen raus kommen. Bei einem Ausweichmanöver stürzt Sunset und wird von einem Gewächs aufs Korn genommen. In Letzter Sekunde kann Rainbow sie retten und erlebt wieder ihren Ponymoment. Sunset Setzt das Rennen mit Rainbows Maschine fort, währen Dash ihr aus der Luft Rückendeckung gibt. Da das Grünzeug auch den Preps zusetzt, kann Sunset aufholen und für die CHS Gewinnen. Jetzt Schafft es auch Sci-Twi die Magie wieder abzustellen.

Die Siegesfreude kann Sunset nicht teilen, bei dem Magieausbruch hätte jemand verletzt werden könne und sie hat keine Ahnung wie man das wieder hin bekommt. Da meldet sich Sci-Twi zu Worte die sich für den Zwischenfall entschuldigen will, sie erklärt zur Canterlot High gekommen zu sein um die merkwürdigen Energien die sie hier entdeckt hat zu untersuchen. Da saugt ihre Falle Rainbow aus. Als Twi zu ihrem Bedauern gesteht die Magie weder ganz unter Kontrolle zu haben noch zu verstehen explodiert Sunset. Immer hin sind durch Twi ihre Freunden in Gefahr geraten. Erst nach dem Sci-Twi unter Tränen weggelaufen ist, kommt Sunset aus ihrer Rage raus und begreift was sie gerade getan hat. Aber erst mal will sie sich bei ihrer Direktorin entschuldigen.

Celestia meint das es nicht ihre Schuld sei und es egal ist was Cinch denkt. Aber das sehen die Schüler anders. Sie wollen die Prep schlagen aber es würde nicht zählen wen auch nur der kleinste Verdacht auf Betrug bliebe. Es folgt der letzte Wettkampf und während sich Sunset Vorwürfe macht wegen dem was sie zu Sci-Twi sagte, drängen die Prepes allen voran Cinch, Twi die gesammelte Magie frei zu setzen. Doch kann sie die Energie nicht kontrollieren und verwandelt sich in Midnight Sparkle, ein Wesen der Dunkelheit halb Mensch halb Alihorn. Das Vorhat nach Equestria durchzubrechen um alles über Magie zu erfahren, doch das würde die Zerstörung der Menschenwelt bedeuten. Sunsets Versuch am Guten in ihr zu appellieren wird mit einem Magieschlag beantwortet der ein weiteres Portal aufstemmt. Da findet Sunset die Magiefalle die Twi hat fallen lassen und die plötzlich auf was reagiert. Noch einmal versucht Sunset Midnight klar zu machen das sie den falschen Weg geht, da spricht sie aus eigener Erfahrung. Doch Midnight gibt nicht auf. Da nutzt Sunset die Magiefalle um die Kräfte der Elemente der Harmonie zu bündeln.In dem sie die Falle zerschmettert wird die wahre Magie der Freundschaft frei und verwandelt Sunset in Daydream Shimmer
Daydream Shimmer ''The Magic of Friendship!''- EG3
die alle von Midnight geöffneten Portale auf einen Streich schließt. Es kommt zum Showdone den Midnight drauf und dran ist zu gewinnen. Da setzt Spike seine traurigen Hundeaugen ein und für eine Moment schimmert die echte Twilight durch. Daydream nutzt die Chance sie zu überwältigen. Die zwei landen in einer Säule aus Licht wo Sunset Twilight die Hand reicht um ihr einen anderen, besseren Weg zu zeigen. Twilight nimmt an und sie landen zurückverwandelt vor der CHS. Sci-Twi tut die ganze Sache schrecklich leid doch Sunset, die aus eigener Erfahrung weiß was sie durchgemacht hat und die anderen vergeben ihr.

Als der Staub sich legt kommt Cinch aus ihrer Deckung und verlangt von Celestia das die CHS sich geschlagen geben soll, wegen erwiesener Vorteilsverschaffung durch Magie. Aber Celestia denkt das die Rettung der Welt zum allgemeinen Vorteil ist. Davon abgesehen war es ja Cinch die letztlich Sci-Twi manipuliert und das Ganze ausgelöst hat. Als alle gegen sich sie stellen droht Cinch mit der Schulbehörde. Doch das zieht nicht, müsste Cinch ja die ganze Story von geflügelten Schülern, anderen Dimensionen und sprechenden Hunden erzählen, was ihrem guten Ruf sehr zuträglich wäre. Cinch realisiert verloren zu haben und zieht ab. Direktorin Celestia erklärt, angesichts der Umstände, alle zu Siegern.

Nach dem sich alles beruhigt hat sieht Sunset nochmal nach ob sie schon eine Antwort von Prinzessin Twilight hat, Nein. Aber sie meint inzwischen begriffen zuhaben wie Magie in der Menschenwelt Funktioniert. Sie zeigt sich immer wen die Freundinnen ihre Wahres Selbst zeigen. Sunsets Fehler war zu erwarten das ihr jemand anderes die Antworten gibt statt selbst danach zu suchen. Sunset ist sich sicher das noch mehr magische Probleme auftreten werden und Prinzessin Twilight hat ihre eigenen Probleme. Da kommt Direktroin Celestia vorbei und stellt den Human 6 die Neueste Schülerin an der CHS vor, Sci-Twi. Sie ist sich sicher das die Mädchen Twi helfen werden sich wie zu Hause zu fühlen. Zum Schluss macht die Clique ein Picknick bei dem sie ihrer alten Freundin Twilight ihre neue Freundin Twilight vorstellen.

Legend of Everfree Bearbeiten

In Legend of Everfree hat Sci-Twi so verschlafen das ihre Freundinnen schon nach ihr sehen kommen und beim Packen fürs Camp helfen. Da taucht plötzlich Midnight Sparkle auf. Die lässt alle verschwinden und will Sci-Twi zu übernehmen in diesem Moment wacht Sci-Twi aus ihrem Alptraum auf und findet sich im Bus nach Camp Everfree wieder in dem sie schon alle sitzen. Sunset findet Sci-Twis Schreck etwas bedenklich aber die Spilet es herunter. Bei der Ankunft im Camp gibt es eine kurze wie merkwürdige Begegnung mit Flash Sentry. Sunset erklärt Sci-Twi das Flash auf Prinzessin Sparkle steht. Aber lange darüber nachdenken können sie nicht den es geht zur großen Begrüßung der Camper durch Gloriosa Daisy und ihren Bruder Timber Spruce. Dabei fällt Sunset auf das A: sich Timber und Sci-Twi sich auf Anhieb sympathisch sind. B: es Spannungen zwischen den Geschwistern gibt. Aber man macht ungestört weiter im Programm und bei der Zelt-Verlosung kommen Sci-Twi und Sunsest nach Saphirblau. Als sich Twi über die Steine auslässt kommt sie in ein Gespräch mit Timber bei dem es funkt. Da taucht plötzlich kurz der Geschäftsmann Filthy Rich auf der einige merkwürdige Andeutungen macht. Was Gloriosa, nach dem sie ihn in seine Limo gestopft hat herunter spielt.

Als sie sich im Zelt einrichten spricht Sunset aus was sie denkt, nämlich das Gloriosa wohl was verheimlicht. Aber Sci-Twi wirkt etwas abgelenkt, da erlaubt sie sich einen Spaß und erwähnt Timber Spruce, aber da reagiert sie komisch. Sunset möchte wissen was los ist. Spike erzählt das Sci Alpträume hat. Ihr liegt immer noch der Vorfall bei den letzten Freundschaftsspielen auf der Seele. Sunset versucht ihr gut zu zu reden, Es war nicht ihre Schuld da Direktorin Cinch sie gezwungen hat Magie einzusetzen um der Crystal Prep den Sieg zu sichern und Sci- Twi war eben nicht auf so viel Macht vorbereitet. Aber das ist jetzt Vergangenheit und wen es eine Gruppe gibt die einem Verzeiht dann diese. Da platz kurz Rainbow Dash rein um die Beide zu Campaktionen zu hohlen. Sunsut braucht nur noch etwas Sonnencreme die sie nicht finden kann. Da entdeckt Sci-Twi die Tube die plötzlich zu schweben anfängt und ein Haufen andere Sachen tut es ihr Gleich.

Aber das Ereignis das So schnell abflaut wie es anfing wird mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Währen Sunset Begeistert ist macht es Sci-Twi angst. Sie fürchtet das ihr Dunkles ich dahinter steckt und Bittet Sunset darüber zu Schweigen. Immerhin sind sie ja ins Camp gefahren um mal etwas von Magie weg zu kommen. Sunset versichert ihr nicht zu reden wen sie nicht will. Als sie im Zelt alleine ist versucht Sunset die Sonnencreme kraft ihrer Gedanken schweben zu lassen, aber sie muss es normal aufheben. Auf dem Weg zum Steg stößt Sunset mit Gloriosa zusammen und hört dabei einen Satzfetzen doch Gloria hat nichts gesagt. Sie wollte einfach nur nachsehen ob auch alle auf dem Weg sind und versichert alles zu tun um dies zu besten Woche in ihrem Leben zu machen und verschwindet. Nur macht diese Überschwänglichkeit Sunset etwas nervös.

Kurz darauf wollen alle einen den Tag am See verbringen aber da bricht Sci-Twi im maroden Steg ein kann aber noch von Timber aufgefangen werden. Zum Leidwesen von Flash. Sunset Shimmer macht ihm klar das die Twilight mit der er damals getanzt hat die meiste Zeit in Equestria ist und er versuchen sollte über sie hinweg zu kommen. Was den Steg angeht erkennt Applejack genau darin das perfekte Campgeschenk, Ein Tradition in Camp Everfree bei der die Camper ein Geschenk an das Camp machen z.B. einen Totempfahl was das Band zwischen den Campern noch verstärken soll, ein neuer Bootssteg soll es werden. Wird zwar eine menge Arbeit aber der Plan wird abgesegnet. 

Nach einem Arbeitsreichen Tag versammeln sich alle am Lagerfeuer und Timber gibt die Geschichte von Gaia Everfree zum besten. Es soll ein Naturgeist sein der in den Umliegenden Wäldern lebt, überall wo sie lang kommt Diamantstaub hinterlässt und Eindringlinge nicht mag. Nur sind die Human 7 nicht ganz begeistert das möglicherweise irgend eine magische Kreatur ihre Campwoche stört. Dabei erwähnt Rarity auch die Freundschaftsspiele was Sci-Twis Stimmung einen tierischen Dämpfer verpasst. Sunset bittet aus Rücksicht auf ihre Freundin nicht mehr von den Spielen zu reden. In der Nacht hat Sci wieder einen Alptraum von Midnight mit dem sie sogar Sunset aufschreckt die ihre Zeltgenossin samt Bett in der Schwebe vorfindet. Sunset meint das sie mal darüber reden sollten doch Twi stellt sich Stur. Aber Sunset lässt nicht locker und versucht es mit gut zureden. Aber Twi denkt das sie die Magie nicht kontrollieren kann. Da kracht eines der Segelboote des Camps in den neuen Steg. Für Sci sieht es so als ob es ihre Magie war und zieht sich in den Wald zurück. Sunset will ihr helfen, sollte es wirklich ihre Magie gewesen sein muss sich sofort darum gekümmert werden.

Mit Spike ist die Gesuchte Schnell gefunden dabei werden sie heimlich Zeugen von einer neuen Unterhaltung von Sci und Timber. Da es Sci dadurch besser geht beschließt Sunset die Magiesache etwas zu verschieben. Doch zurück im Camp passieren schon wieder merkwürdige Sachen. Erst ein Erdbeben, dann zieht Applejack Rarity an der Kletterwand hoch wie nichts und die bugsiert versehentlich Applejack mit einem Kraftfeld in den See. Wieder gehen die Meinungen auseinander. Während Sunset sich freund das nicht nur Sci-Twi magische Fähigkeiten hat ist dies besorgt, immerhin hätte sich jemand verletzen können. Da hören Sie Fluttershy schreien. Sie und Pinkie Pie wollten Kekse backen dabei sind Pinkie die Streusel explodiert, was sie mal schnell vorführt. Flutershy will schon mal mit dem Aufräumen anfangen aber kommt nicht an das Küchenpapier bis ihr ein Vöglein hilft mit dem sie sich prächtig versteht, zu ihrer Überraschung. Da stoßen Rarity und die inzwischen getrocknete Applejack dazu fehlt nur noch Rainbow die mit einem Affenzahn rein kommt und gegen die Wand klatscht. Damit ist klar irgendwas ihm Camp verleiht ihnen magische Kräfte. Nur bei Sunset hat sich noch nichts eingestellt, die von Sci-Twi behält sie lieber für sich. Da taucht Gloriosa mit frischen Handtüchern für Applejack auf aber es wartet noch mehr auf sie unter anderem ist Filthy Rich wieder da. Als sie geht berührt sie Sunset die einen Schrei hört aber den hat keiner losgelassen.

Applejack schlägt vor die ganze Magie erst mal zu vergessen und wie geplant Ferien zu machen. Sunset würde die Sache zwar lieber weiter Untersuchen jedoch lässt sie sich breit schlagen und man geht die nächste Aktion an, Laternen basteln. In der Nacht wird Sunset von einem Geräusch geweckt und kriegt gerade noch mit wie Sci-Twi mit Spike in den Wald läuft. So schnell sie kann nimmt Sunset die Verfolgung auf und kann sie einholen. Sci- Twi wollte nach hause. Beim Versuch sie vom Bleiben zu überzeugen berührt Sunset Sci-Twi am Arm und hat eine Vision, in der sie die Gefühlslage ihrer Freundin spürt und was dazu geführt hat. Sie versichert Sci-Twi dass es keine Midnight mehr gibt sonder nur sie. Was zur Frage führt wie Sunset wissen konnte was sie denkt. Da erkennt Sunset das sie Gedanken lesen kann und ist ganz aus dem Häuschen. Aber Twi kann sich nicht freuen. Sunset appelliert an ihr es nicht nur negativ zu sehen, da hat sie aber gut reden wie Twi findet den das letzte mal wurde sie durch Magie ein Monster und jetzt hat sie angst es könnte wieder passieren. Sunset kann sie verstehen, hat sie so was auch schon durch gemacht. Sie kann ihr helfen und ihre freunde sind auch für sie da, aber nicht wen sie weg läuft. Sci-Twi gibt sich einen Ruck und bleibt, unter der Bedingung sich erst mal von ihren Freundinnen fern zu halten bis sie wissen was los ist.

Plötzlich taucht Timber mit einer Axt auf. Er hat noch Feuerholz geholt wen er das bis morgen nicht geschafft hätte wäre seine Schwester sauer auf ihn. Was die Mädchen im Wald machen erklärt Sunset damit das sie schlafwandelt und Twi wollte sie nur zurück bringen. Das übernimmt jetzt Timber und führt Twi an der Hand. Da entdeckt Sunset das ihm Glitzerstaub aus der Hosentasche rieselt. Sie äußert zu Spike den Verdacht das Timber, der will dass seine Schwester das Camp verkaufen soll, alle denken lassen will das ein wütender Naturgeist sein Unwesen treibt wodurch keiner mehr kommen würde was ihm in gelegen käme. Das will Spike Twi gleich erzählen aber Sunset hält ihn zurück. Da Sie gerade viel durchmacht, müssen sie erst ganz sicher sein das der Typ den sie Mag ein Idiot ist.

Am nächsten Tag sind ihre Freundinnen schon dabei den Steg zu reparieren, wobei sie sehr vorsichtig zu werke gehen. Sie haben Angst das durch ihre Neuen Fähigkeiten ärger machen könnten, als Sunset dazu kommt die meint das sie es nicht länger ignorieren sollten und von ihrer Gedankenlesekraft erzählt. Da kann Pinkie nicht wieder stehen und lässt Sunset mal bei ihr rein schauen, was so einiges erklärt. Sunset erklärt das diese Magie jetzt ein Teilen von ihnen ist und kann sie überzeugen sie zu akzeptieren. Mit diesen Talenten haben sie den Steg ratzfatz wieder aufgebaut.

Rarity will gleich mal eine Probelauf für ihre Campmodenschau machen, Sunset geht Sci-Twi suchen. Dabei bekommt sie einen Streit zwischen Gloriosa und Timber im Bootshaus mit durch den Sunset ihren Verdacht bestätigt sieht. Da stößt Sunset mit Flash zusammen dabei dankt er ihr für den Rat und merkt das irgend etwas Sunset bedrückt. Sie erzählt ihm das eine ihrer Freundinnen (Sci-Twi) jemanden mag (Timber Spruce) von den Sunset denkt das er nicht derjenige ist für den er sich ausgibt. Sunset will ihr einerseits nicht sagen was sie denkt aber andererseits auch ihre Freundin beschützen. Den wen das passiert was sie befürchtet wäre es doch besser die Freundin wüsste es. Flash kapiert zwar nicht ganz was los ist doch findet er die Freundin hat wirklich Glück jemanden wie Sunset zu haben. Den seit damals hat sie sich wirklich zum besseren verändert. Flash schlägt vor ob sie nicht noch mal von vorne anfangen sollten, als Freunde. Doch in diesem Moment sieht Sunset Timber in den Wald Schleichen und lässt Flash mit einem halbherzigen „kling gut“ stehen. Aber Derpy ist schon zur Stelle den Geknickten gut zuzusprechen.

Sunset folgt Timber zum nahen Steinbruch unterwegs gibt es erneut Erdstöße und sie findet eine Höhle aus der es Mysteriös leuchtet. Schnell schickt sie Sci-Twi eine SMS zu ihr zu kommen. Unterwegs sieht sie auch das Leuchten. An Ort und Stelle zeigt ihr Sunset das das leuchten aus einer Höhle kommt sie vermutet das das Gaia Everfree hinter steckt oder jemand der will das sie das denken. In der Höhle entdecken sie neben lauter Kristallen, Equestriamagie, Sunset kann es deutlich spüren. Was Spike verwirrt, denkt er doch das Timber Spruce nur so tut als gäbe es den Geist. Als Twi sich wundert was Timber den jetzt mit der Sache zu tun hat tritt Gloriosa aus dem Schatten die klar stellt das Timber nichts damit zu tun hat sie aber auch niemanden vergraulen will.

Als Gloriosa einfach geht packt Sunset sie am Arm und erfährt die ganze Wahrheit. Das Camp ist bei Filhty Rich hoch verschuldet, des es übernehmen will um eine Luxusspa daraus zu machen Gloriosa setzte er eine Frist bis Monatsende um das Geld auf zu trieben, und davon sind sie jetzt in der letzten Woche. Verzweifelt über ihre aussichtslose Lage ging Glorioas in den Wald wo sie etwas hörte das sie in die Höhle führte. Dort entdeckte sie sieben bunte Kristalle. Als sie die Steine berührte bekam Gloriosa einen Schlag, Fünf der Steine kamen mit ihr und verliehen ihr die Kraft Pflanzen zu Kontrollieren. Timber waren die Steine unheimlich nichts desto trotz hat sich Glorios in den Kopf gesetzt mit dieser Kraft die letzte Woche von Camp Everfree zur besten zu machen. Sie hat das Boot versehentlich in den Steg geschubst, unabsichtlich das Erdbeben verursacht und bei dem Streit mit Timber ging es darum das er mit der Geschichte von Gaia Everfree seine Schwester decken wollte und sie die Steine loswerden sollte. Da sie wissen was Magie anrichten kann versuchen Sunset und Sci-Twi an Gloriosa zu appellieren die Kristalle aufzugeben. Doch die ist wild entschlossen ihr Camp zu retten, greift sich auch die Letzten zwei Steine. Mit der Kraft aller Sieben lässt sie Sunset und Sci-Twi von Ranken fesseln und verwandelt sich selbst zu Gaia Everfree. Die die beiden in der Höhle einschließt.

Etwas Später gelingt es Spike die Ranken durchzubeißen. Jetzt muss nur noch der Felsen der den Eingang Blockiert weg, mit Magie. Sci-Twi ist sich nicht sicher ob sie so was schweres bewegen kann. Aber da das die einzige Chance gibt sie alles und kann den Brocken weit genug schieben. Als sie das Camp erreichen ist Gloriosa, Inzwischen völlig dem Wahnsinn verfallen, schon dabei es unter einer riesigen Rankenkuppel verschwinden zu lassen. Der einzige Weg rein ist Sci-Twis Magie, Aber sie hat Angst das Midnight erscheint. Erst als Sunset sie daran erinnert das ihre Freunde da drin sind macht sie sich ran und stemmt einen Durchgang auf. Aber jetzt setzt Gloriosa zum Endschlag an und will mit Ranken überwuchern, Rarity kann gerade noch ein Kraftfeld errichten aber es wird nicht lange halten alles liegt jetzt bei Sci-Twi. Doch sie hat Angst das die Magie sie beherrscht und zu Midnight macht. Aber das wollen die anderen nicht zulassen und so fast Sci den Mut es zu versuchen. Wie befürchtet ergreift Midnight Sparkle besitzt von ihr. Aber ihren Freundinnen gelingt es zu ihr durch zukommen und bei zu stehen. So das Twilight Sparkle genug Kraft aufbringt sich durchzusetzen und die Magie der Freundschaft in sich zu finden. So gelingt es ihr Glorioas die Kristalle zu entreißen mit deren Macht die Human 7 alles wieder normal machen können.

Sunset Shimmer Crystal Guardian form ID EG4

Gloriosa tut alles so wahnsinnig leid. Sie wollte einfach nur diese Woche zur besten in Camp Everfree machen und meint schon niedergeschlagen das es wohl besser sein das Camp Filthy Rich, zu überlassen aber das lassen die Human 7 nicht zu.

Kurz um stellt man einen Wohltätigkeitsball auf die Beine, ein leichtes mit den neuen Fähigkeiten der 7, der ein voller Erfolg wird. Sci-Twi kann sogar eine kurzen Moment mit Timber Spruce genießen. Eine sehr Kurzen bis Gloriosa ihn wegen Geschäftsdingen entführen muss. Sie konnte noch ein Paar Sponsoren für das Camp gewinnen. Als sie Sieben mal unter sich sind äußert Sunset das sie die Kristalle für die Quelle ihrer Superkräfte hält und meint sie seien dazu bestimmt sie zu haben. Nur eine Frage ist noch offen. Won in aller Welt kam die Magie her. Was sie zu diesem Zeitpunkt nicht ahnen ist dass das Portal von den Freundschaftsspielen ein Leck davongetragen hat aus dem jetzt Magie sickert. Am nächsten Tag bewundern die Mädchen den Steg den sie nun zum dritten oder fünften mal gebaut haben. Vor Freude wirft Pinkie Konfetti und Marshmellows die auf dem Steg landen und ihn in die Luft jagen.

EG-Specials Bearbeiten

In Der Musik-Video-Wettbewerb machen die Human 7 eine Autowaschaktion. Es ist Teil einer Spendensammlung für Camp Everfree an dem einige Reparaturen fällig sind. Leider haben sie erst die Hälfte der Benötigten Summer beisammen und die Aktion endet diese Woche. Doch Rarity ist zuversichtlich das sie das hinbekommen und setzt eine Planbesprechung am Nachmittag im Musikraum an. Jetzt muss ihr nur noch was einfallen. Und tatsächlich, Rartiy entdeckt das in der Mall ein Tanzwettbewerb stattfindet. Die Teilnehmer sollen ein Video mit eigenem Song und Choreographie. Ihr Plan: alle sollen einen eigenen Stiel tanzen und passend dazu kostümiert werden. Allerdings erzählt sie es auch der Clique von der Crystal Prep Akademie. Zurück auf der Canterlot High hat Rartiy den anderen ihren Plan erklärt. Als sie aber die Preps erwähnt zeigt sich Sci-Twi getroffen, den sie hat nichts mehr von den Preps gehört, seit ihrem Abgang. Da wäre aber noch was wichtigeres. Um das Video zu realisieren braucht Rarity die bisherigen Spendeneinnahmen. Da das Preisgeld doppelt so hoch ist wie die benötigten Mittel für Camp Everfree setzt die Clique auf den Wettbewerb und gibt Rarity das Geld. Am nächsten Tag ist alles für die Proben bereit doch gibt es Schwierigkeiten mit der Choreographie. Da passiert es. Sunset verfängt sich mit ihren Absatz in Rainbows Jacke und verursacht einen Riss. Rarity kann ihn zwar reparieren doch muss sie noch mal zum Stoffladen in der Mall bevor er schließt. Die anderen sollen solange weiter üben. Auf ihrer Besorgung entdeckt Rarity die Preps ihr Video drehen und Raritys Konzept umsetzen. Rarity ruft die anderen zu setzt sie in Bilde was die Preps getan haben. Rarity macht sich vorwürfe das sie ihnen die Idee quasi auf dem Silbertablett gegeben hat. Sci-Twi das ihre alten Schulkameraden es wohl noch nicht ganz begriffen haben das gewinnen nicht alles. Applejack dagegen denkt das es vielleicht auch was gutes hat. Den obwohl Musik und Kostüme super sind ist ihr tanzen nicht überragend. Davon will Rarity nichts hören und sie beschließt den Preps mal ordentlich die Meinung zu geigen. Sci-Twi will mitkommen vielleicht kann sie ihre alten bekannten zur Vernunft bringen. Davon mal abgesehen kennt Rarity nicht mal den Weg zur Akademie. Doch zeigen sich Preps davon unbeeindruckt noch schlimmer sie wollen ihr Video heute noch einreichen wodurch die Rainbooms wie Nachahmer aussehen würden. Etwas später im Musikraum der CHS halten die Rainbooms eine Besprechung ab. Rartiy macht sich immer noch Vorwürfe das alles ausgeplaudert hat. Doch dafür ist jetzt keine Zeit einer neuer Plan muss her. Doch in keiner ihrer Ideen kommt Tanzen vor und Abgabe ist Morgen. Aber da findet Rartiy heraus das den Preps noch ein eigener Song fehlt. Eigentlich hatten sie generell keine Idee für den Wettbewerb. Aber ohne das Preisgeld müssten sie ihren Mitschülern erklären das der Frühjahrsball in einer Aula und nicht auf einer Jacht stattfindet, wie sie versprochen haben. Rarity begreift das sie ihre Mitschüler nicht enttäuschen wollten. Also macht sie den Preps einen Vorschlag. Raritys Idee: die Rainbooms und die Preps ziehen an einem Strang. Sie hat erkannt das ein Wettkampf zwischen ihnen nirgendwohin führt. Darum werden sie zusammen arbeiten. Die Preps helfen bei der Choreo und die Reinboosm mit dem Song. Nach den nötigen Entschuldigungen und kleineren Reibereien legt das Team los. Zusammen zaubert Gruppe ein Video das seines Gleichen sucht und den Wettbewerb gewinnt. das Preisgeld reicht sowohl für Camp Everfree als auch die Jacht. Das wollen die Mädchen mit Smoothies feiern.

In Am Set von Daring Do hat der Regisseur Canter Zoom die Human 7 zum Dreh des neuen Daring Do Films eingeladen. Kleines Dankeschön das die Mädchen Camp Everfree, wo er selber mal war, gerettet haben. Da kriegt Canter die Nachricht dass das Kleid für die Nachtclub Szene verschwunden ist, worum er sich schnell kümmern muss. Macht den Mädchen nichts den sie haben sowie so schon eigene Pläne. Rarity und Fluttershy wollen zu Chestnut Magnifico, die im Film Daring Do spielt und sich ansonsten für Tiere einsetzt. Sunset und Applejack wolle sich die Filmsets näher ansehen. Pinkie Pie macht sich mit Spike auf die Suche nach dem legendären Cup Cake Brunnen. Bleiben nur noch Sci-Twi und Rainbow die einen Blick auf die Requisiten werfen wollen die von A. K. Yarling persönlich entworfen wurden. Am Vulkanset finden Sunset und Applejack die Verpackung eines Erdnussbuttercruchnrigels, die da nicht hingehört. Der Dreh geht mit der Vulkanszene weiter und Rainbow geht sich noch mal die Reliquien ansehen. Doch mitten in den Aufnahmen bricht die Vulkankulissen zusammen. Und als wen das noch nicht schlimm genug wäre, melden Rainbow und Juniper, die Nichte von Canter, das die Reliquien gestohlen wurden. Das verschwinden der Reliquien kommt einer Katstrophe gleich. Canter Zoom erklärt das es sich um Einzelstücke handelt. Für neue brauchen sie das Okay von Yarling aber die ist für eine Schriftstellerin sehr schwer aufzutreiben. Erschwerend hinzu kommt das Chestnuts Vertrag nächsten Monat ausläuft und sie schon ein anderes Engagement hat. Der Regisseur fürchtet schon den Dreh abbrechen zu müssen. Da ruft ihn einer neuer Notfall. Den Human 7 wird klar das all die Zwischenfälle keine Zufälle sind. Irgendwer will den Film verhindern und alle Verdachtsmomente deuten bisher auf Chestnut Magnifico. Leider hat Sunset ihren Kristall mit dem sie Gedaken lesen kann nicht mitgenommen. Sci-Twi meint das sie als erstes nach den Reliquien suchen sollten. Nur wo sollen sie anfangen. Applejack scherzt das ja wohl kaum eine vermummte Gestalt auftauchen wird die ihnen erzählt wo die Stücke sind. Aber genau da taucht eine Vermummte Gestalt auf die, in den Schatten verschwindet. Sofort aktiviert Rainbow ihr Supertempo und nimmt die Verfolgung auf. Die anderen Hinterher. Rainbow versucht die Gestalt zu fangen. Doch ist das Studio so verwinkelt das es de Gestalt gelingt Rainbow abzuhängen. Womit die Human 7 so schlau wie vorher sind. Da taucht plötzlich ein Regieassistent auf der sie mit nimmt. Die Human 7 werden als die Power Ponys kostümiert und aufs Set Gestallt. Doch der Regisseur merkt das da ein Fehler vorliegt. Da entdeckt Applejack die Gestalt und die human 7 nehmen die Verfolgung auf Kreuz und Quer durch die Studios. Aber sie verlieren die Spur auf dem Set von Pinkies Lieblings Film „Stürmisch mit einer Brise Pudding“, eine Stadtkulisse die über und über mit echtem Schokopudding überzogen ist. Doch die Gestalt hat sich nur versteckt und fängt die Mädchen in einem Netz. Nur Rainbow ist noch Frei und verfolgt weiter. Die Mädchen können sich kurz darauf aus dem Netz befreien. Zum Glück ist Rainbow in Pudding getreten und die Spur führt sie schnurstracks zu einem abgesperrten Lagerraum, in dem Rainbow gefangen ist. Sie konnte keine Hilfe rufen weil der Sicherheitsdienst die Handys der Besucher eingezogen hat. Bloss gut das auch Sci-Twi ihren Kristall mitgenommen hat und kann das Schloss mit ihrer Magie öffnen. Auch wird ihr jetzt klar wer dahinter steckt und hat einen Plan denjenigen zu überführen. Aber dazu brauchen sie Canter Zooms Hilfe. Die Human 7 haben Canter, Juniper und Chesnut zum Set gerufen. Sci-Twi denkt das der Dieb noch nicht die Chance hatte mit den Reliquien das Studio zu verlassen. Mit Canters Erlaubnis wollen sie das Dorfset von oben bis unter Durchsuchen. Vielleicht findet sich ja ein Hinweis. Canter stimmt zu. Darauf schickt er Chesnut in die Maske, wen die Stücke wieder da sind können sie gleich drehen und Juniper soll für alle Smoothies holen. Gleich darauf holt der Dieb die Reliquien aus dem Versteck nahe des Sets und wird ertappt. Es ist Juniper. Sci-Twi erläutert, das Juniper die Reliquien genommen hat während die Vulkan Szene gedreht wurde. Aber da kam Rainbow und sie musst die Stücke am erst besten Ort verstecken. Etwas Später wollte Juniper ihre Beute in ein sicheres Versteck bringen wurde aber entdeckt. Doch da sie sich im Studio gut aus kennt konnte sie Human 7 außer Gefecht setzen und Rainbow abhängen. Für eine weile also hat sie sie im Lager eingeschlossen. So konnte sie die Reliquien neu verstecken. Aber das Einsperren war der entscheidenden Hinweis. Den nur jemand mit den passenden Schlüsseln wie Juniper konnte es tun. Da Sci-Twi jedoch wusste das Juniper ihre Tat nicht zugeben würde lies sie sich das mit der Suche einfallen und bat Canter Juniper Smoothies holen zu lassen. Eine Gelegenheit die sie natürlich nutzen würde um die Reliquien in Sicherheit zu bringen. So brauchten sie ihr nur noch heimlich zu folgen und auf frischer Tat zu ertappen. Canter Zoom ist fassungslos was seine Nichte da getan hat. Juniper erklärt das sie Chestnut nicht leiden kann und unbedingt die Daring Do spielen wollte. Canter hat sie nicht genommen weil sie noch zu jung und unerfahren ist. Juniper dachte wen sie den Dreh lange genug verzögert, würde Chesnut abspringen und sie eine Chance bekommen. Es kommt für Canter nicht infrage. Immerhin hat Juniper den Film Sabotiert, die Sicherheit des Teams riskiert und ihren eigenen Onkel belogen sowie dessen vertrauen missbraucht. Juniper entschuldigt sich für alles. Zwar kann Canter seiner Nicht noch mal verzeihen aber er hat keine andere Wahl als sie des Studios zu verweisen und ihre Schlüssel einzuziehen. Während der Sicherheitsmann sie raus bringt wirft Juniper den Human 7 noch einen Rache vollen Blick zu. Da kommt Chestnut mit guten Nachrichten rein. Ihr Agent konnte den Vertrag für den Nächsten Film kündigen. Eine Dokumentation über Nester bei der sie über die verscheiden Arten von Nestern hätte Sprechen sollen. Sie dachte es ging um ihr Organisation für Obdachlose Tiere. Aber jetzt hat sie alle Zeit den Film in den Kasten zu bringen. Um ihnen zu danken besorgt Canter, auf Rainbows Anregung, den Human 7 Komparsen Rollen im Film. So sind die Human 7 dabei als Chesnut als Daring Do über den Marktplatz wetzt und stellt den Schurken Stalwart. Der ihr mit Spezialeffekt Magie das Schwert entreißt. Rainbow wirft Daring ihre Peitsche zu mit der sie Stalwart die Reliquien abjagen kann. Leider fällt Rainbow wegen Begeisterung wieder aus ihrer Rolle.

In Junipers Spiegel-Magie schreibt Sunset in der Mall eine Nachricht an Twilight. Heute ist die große Filmprimere doch sie kann nur an die neuen Fähigkeiten der Human 7 und die Böse Magie in der Menschenwelt denken. Aber ehe Sunset um einen Rat fragen kann erreicht sie das Ende des Buches. In diesem Moment kommen die anderen dazu und meinen das sie mal etwas lockere werden soll und freuen sich schon auf die Primäre. Aber Sci-Twi merkt das Sunset was drückt. Sie kann nur daran denken was magisch schieflaufen könnte. Da trifft Twilights Antwort ein. Sunset soll nach Equestria kommen. Sunset geht durch das Portal und landet in Twilights Schloss. Wo sie aber nur Starlight antrifft. Während Sunset sich langsam daran erinnert wie ein Ponykörper funktioniert, erzählt ihr Starlight das die Mane 6 wegen eines Freundschaftsproblems weg sind. Aber man sie gebeten hat Sunset das neue Nachrichten Buch zu geben. Sunset findet das es ganz schön stressig ist nie zu wisse wann man die Welt retten muss und immer alles stehen und liegen zu lassen, geschweige den keine Ahnung zu haben wann es vorbei ist. Als sich Sunset wieder auf den Weg macht wird Starlight neugierig wie die andere Welt so ist und würde gerne Mitkommen. Sunset weiß nicht so richtig ob das eine gute Idee ist. Starlight nicht zu wissen ob Twilight nicht damit einverstanden wäre. Außerdem soll Starlight viel über Freundschaft lernen und das geht etwas schwer wenn man nur im Schloss sitzt. Das bringt Sunset ins grübeln, immerhin hat sie an der Canterlot High noch keine andere Starlight gesehen also gibt es auch keine Dopplegänger Probleme, wen Starlight sich unauffällig verhält kann sie mit. An der CHS angekommen hilft Sunste Starlight sich zurecht zu finden. Ganz wichtig, Menschen gehen nicht auf allen Vieren. In der Zwischenzeit gelangte Juniper Montage, die jetzt im Mall-Kino arbeitet, in den Besitz eines Zauber-Spiegels mit dem sie die Mädchen verschwinden lässt. Nur Nur Fluttershys Haarspange bleibt zurück, die sich Juniper ansteckt. Unterdessen sind Starlight und Sunset wieder in der Mall und letzter macht sich sorgen weil bei allen Handys ihre Freundinnen nur die Mailbox ran geht. Starlight ist sich sicher das sie irgendwo sind, was kann den Schon passieren? Genau das ist es ja. In der Menschenwelt schwirrt eine menge Magie rum die anders funktioniert als in Equesteia. Da kann alles passieren. Und eben diese Sorgen darum machen Sunset noch ganz verrückt. Starlight erkennt ihr Problem und biete sich als Hilfe an. Sunset schüttet ihr Herz aus. Sie ist überzeugt das die Human 7 ihre Kräfte aus einem Grund erhalten haben und sie will auf das vorbereitet sein was auf sie zukommt, weswegen sie nicht richtig abschalten kann, sie bekommt es einfach nicht aus dem Kopf. Starlight meint an ihrer Stelle einfach darauf zu vertrauen das am Ende alles gut wird. Denn wen sie immer nur Zeit damit verbringt an das Schlimmste zu denken verpasst sie alle guten Dinge die auch passieren können. Wie z.B. einen Rat von Prinzessin Twiligths Schülerin zu bekommen. Sunset schlägt vor mal im Kino nach zu sehen. Bestimmt geht es den anderen gut. Die müssen sich im Spiegel gerade mit Schokolade überzogenen Mandel rum schlagen. Juniper übt gerade noch etwas mit ihrem Spiegel als Sunste und Starlight ins Kino kommen. Sofort erkennt Sunset Juniper und zieht Starlight in Deckung. Da entdeckt Sunset Fluttershys Haarspange und stellt Juniper zur rede, Starlight bleibt im Versteck. Mit ihrer Gedankenlesekraft, findet Sunset raus das Juniper ihren Job im Kino von ihrem Onkel hat und das sie ihre Freundinnen hat verschwinden lassen. Sunset versucht Juniper zu überzeugen das die Magie im Spiegel gefährlich ist. Doch Juniper denkt das sie den Spiegel selber haben will und lässt sie auch verschwinden. Die Magie des Spiegels ergreift weiter Besitzt von Juniper. Nun hängt alles an Starlight. Sunset landet bei den anderen. Die jetzt denken das es jetzt keinen mehr gibt der weiß wo sie sind. Da kann Sunset sie aber beruhigen und erzählt das sie Starlight mitgebracht hat. Aber da geschieht was mit ihren Kristallen. Der Spiegel saugt Magie aus ihnen heraus und lädt damit Juniper auf die sich in eine drei Meter große Monster Diva verwandelt. Doch Starlight schaft es zur ihr durchzudringen und sie von der schlechtheit ihres Tuns zu überzeugen. Sie befreit die Human 7 im letzten Augenblick und wird zurückverwandelt. Juniper entschuldigt sich für das was passiert ist. Sunset verzeiht ihr stellvertretend für die Gruppe, den sie wissen genau wie es ist. Starlight hat mal den Bewohnen eines Dorfes die Talente geraubt und damit ihren Wert. Sci-Twi wurde von Magie überwältigt und hat einen Riss zwischen den Welten verursacht. Und Sunset hat die ganze Schule in eine Zombiearmee verwandelt wollte eine Ponywelt erobern. (Siehe: Die Landkarte Teil 1 & Teil 2, und Friendship Games.). Während Juniper ziemlich baff ist, fällt Pinkie auf das sie wirklich nachsichtige Typen sind. Etwas später ist man beim Portal aber Starlight möchte noch nicht gehen da sie ja noch keinen richtigen kennen lernen konnte. Da kommt eine Nachricht von Prinzessin Twilight. Sie schreibt das man manche Dinge besser durch Handlungen lernt und die Human 7 tolle Lehrerinnen sind darum darf Starlight noch ein Paar Tage bleiben. Sunset hat inzwischen begriffen das passiert was passieren wird und ist jetzt viel gelassener. Nun wird es zeit für die Primäre.

ComicsBearbeiten

Ein achtseitiger Hinter-den-Kullissen-Comic 'My little Pony: Frienship is Magic Issue#9', übertitelt mit "The Fall of Sunset Shimmer"[1], zeigt die letzten Tage von Sunset Shimmer als Schülerin von Prinzessin Celestia.

Wie Twilight scheint auch Sunset Shimmer ein magisches Naturtalent zu sein. Anders als Twilight ist sie ziemlich überheblich und herablassend gegenüber anderen, trotz Celestias Lektionen in Bescheidenheit. Celestia zeigt ihr den Spiegel aus dem Film, in welchem Sunset sich als allmächtiges Alicorn sieht, welches Equestria regieren könnte. Sie sieht kurz noch etwas anderes, doch Celestia führt sie weg, bevor sie zu neugierig wird. In den darauf folgenden Wochen kann Sunset Shimmer nur noch an den Spiegel denken. Celestia sagt ihr immer wieder, dass sie später mehr über den Spiegel und andere Lektionen erfahren würde, wenn sie sie bereit dafür ist.

Sunset Shimmer beginnt unverdrossen von Celestias Worten damit, hinter der Prinzessin ihrem Rücken Nachforschungen über den Spiegel anzustellen, wird aber bald von der Prinzessin und der königlichen Wache erwischt. Sunset Shimmer beschimpft sie dafür, dass sie solch eine Magie vor ihr verbergen will und verlangt, zu einer Prinzessin gemacht zu werden. Prinzessin Celestia weist sie zurück, zu einer Prinzessin zu werden muss man sich verdienen. Sie entlässt Sunset Shimmer aus ihrem Studium. Die Wachen begleiten Sunset Shimmer aus dem Schloß, doch sie kann die Wachen überwältigen und flüchtet durch den Spiegel.

Als Celestia den Spiegel in ihren Thronsaal versetzt hat taucht Sunset Shimmer als Teenager in der Menschenwelt auf.

AuftritteBearbeiten

Equestria Girls Filme
1 2 3 4
VVVV
Equestria Girls Shorts
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
NNNNNNNNVVNVNNNN
Comicreihe
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
NNNNNNENNNNNNNN{{}}

My Little Pony AppBearbeiten

Sunset Shimmer 8
Sunset Shimmer ist einer der spielbaren Charaktere in Gamelofts My little Pony App. Sie wurde am 13. Juni 2013 eingefügt.  Laut In-Game Beschreibung ist sie "eine der talentiertesten Studentinnen in Prinzessin Celestias Schule für begabte Einhörner. Ihr Schönheitsfleck ist eine leuchtende Sonne." In der ersten Juniwoche wurden auf Hasbros My little Pony Facebookseite und auf die offizielle Homepage des Spiels folgende Hinweise auf sie gepostet: "The path to a new adventure is magical... (Der Weg zu einem neuen Abenteuer ist magisch ...)",[2] "Everyone will love me now! (Jeder wird mich jetzt lieben!)",[3] "Beware, Equestria! (Nimm dich in Acht, Equestria!)",[4] "A beautiful pony that has nothing but power and potential (Ein schönes Pony, das nichts als Kraft und Potenzial hat)",[5] "I'm better than all of you! (Ich bin besser als ihr alle!)",[6] and "Magical mirrors shimmer (Magische Spiegel schimmern)".[7]

MerchandiseBearbeiten

Sunset Shimmer 9
Ein Playful Ponies Spielzeug von ihr wurde mit einer Maske auf der 2013 New York Toy Fair vorgestellt[8] und wurde mit der Maske und einem Kamm als Teil der Crystal Princess Celebration Serie veröffentlicht. Auf der Rückseite der Verpackung steht die allgemeine Mitteilung: "The ponies wear beautiful masks to dress up for a special celebration!"[9] zusammen mit der spezifischen Erklärung: "Sunset Shimmer knows a magical path to faraway adventures! Years ago, she was also a student of Princess Celestia."[10]

Eine Equestria Girls Menschenpuppe von Sunset Shimmer wird zusammen mit einer Puppe von Twilight Sparkle und anderen Dingen, zum Beispiel eine Element der Magie Krone als Zubehör, veröffentlicht.[11] Auf der Rückseite von Sunset Shimmers Verpackung steht "Her striking sense of fashion steals a lot of attention!".[12]

GalerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. "Der Niedergang von Sunset Shimmer"
  2. Timeline Photos. Facebook (1. Juni 2013). Abgerufen am 6. Juni 2013.
  3. Timeline Photos. Facebook (2. Juni 2013). Abgerufen am 6. Juni 2013.
  4. Timeline Photos. Facebook (3. Juni 2013). Abgerufen am 6. Juni 2013.
  5. Timeline Photos. Facebook (4. Juni 2013). Abgerufen am 6. Juni 2013.
  6. Timeline Photos. Facebook (6. Juni 2013). Abgerufen am 6. Juni 2013.
  7. Timeline Photos. Facebook (6. Juni 2013). Abgerufen am 6. Juni 2013.
  8. Toy Fair 2013 Hasbro My Little Pony 068. Flickr (9. Februar 2013). Abgerufen am 8. Juni 2013.
  9. Die Ponys tragen schöne Masken um für eine spezielle Feier geschmückt zu sein!
  10. Sunset Shimmer kennt einen magischen Weg zu fernen Abenteuern! Vor Jahren war sie ebenfalls eine Schülerin von Prinzessin Celestia.
  11. My Little Pony Equestria Girls Sunset Shimmer and Twilight Sparkle Figures. Amazon.com. Abgerufen am 18. Juni 2013.
  12. Ihr markanter Modestil zieht eine Menge Aufmerksamkeit auf sie!

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.